Menü
Anmelden
Wetter sonnig
13°/ -2° sonnig
Nachrichten Politik Niedersachsen

Politik in Niedersachsen

Zehn Jahre lang war Peter Fischer Wirtschaftsminister Niedersachsens, von 1990 bis 2000. Jetzt ist er im Alter von 77 Jahren gestorben.

08.02.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Niedersachsen

Leitantrag zum Parteitag - FDP fordert Recht auf Heimarbeit

Die Liberalen wollen Niedersachsen fit machen für die „neue Arbeitswelt“. Die FDP fordert unter anderem mehr Weiterbildung für Arbeitnehmer und digitales Lernen an den Schulen.

04.02.2019
Niedersachsen

Verschmutzung an Nordsee-Stränden - Grüne: Paraffin-Einleitung ins Meer stoppen

Das Umweltministerium listet 25 Fälle in den vergangenen zehn Jahren auf. Die giftigen Klumpen stammen aus Schiffstanks.

04.02.2019

Die Krise und die mögliche Rettung der Norddeutschen Landesbank beschäftigen Niedersachsens Landtag. Er kommt zu einer Sondersitzung am Dienstag zusammen

07.02.2019

In Niedersachsen entsprechen 124 FFH-Gebiete immer noch nicht EU-Anforderungen. Es droht eine Strafzahlung von bis zu 300 Millionen Euro.

03.02.2019

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Angriffe gegen Sanitäter häufen sich. Ein neuer Rechtshilfefonds in Niedersachsen soll die Retter unterstützen – und juristische Gegenwehr vor Gericht ermöglichen.

06.02.2019

Das Wissenschaftsminister hält an seinen Plänen für einen möglichen Kauf des Schlosses fest. Die Opposition bezweifelt, dass die Welfen kein Geld für die Sanierung haben.

04.02.2019

Der Umweltminister hält den Abschuss eines Rüden aus dem Rodewalder Rudel für vereinbar mit dem Bundesnaturschutzgesetz. Grüne und Tierschützer protestieren gegen die Pläne.

04.02.2019

SPD-Generalsekretär Saipa betonte, dass seine Partei kein Gesetz mittragen werde, das gegen die Verfassung verstößt. Die Landtags-Juristen und die Opposition haben große Bedenken.

31.01.2019