Navigation:
eShop Online-ServiceCenter
Hilkeröder Laufevent

Bronson-Bar-Lauf geht in fünfte Runde


Zum mittlerweile fünften Mal findet in diesem Jahr der Bronson-Bar-Lauf in Hilkerode statt. Am Sonnabend, 28. März, werden die Sieger in drei Konkurrenzen gesucht. Die Veranstalter hoffen erneut auf einen Teilnehmerrekord.

Schönes Wetter, viele Teilnehmer: So lautet der Wunsch der Initiatoren des Bronson-Bar-Laufes.

© Tietzek

Die Anfänge des Bronson-Bar-Laufs liegen im Jahr 2005, als sich die Hilkeröder Alois Sommer, Björn Henkel, Marc Dornieden und Dieter Ballhausen zu einem Laufduell trafen. Im Jahr darauf hatte das Duell, das mit vier Läufern im Jahr zuvor seine Premiere gefeiert hatte, die Teilnehmerzahl bereits versechstfacht. Im Verlaufe der Zeit stieg diese kontinuierlich an und erreichte 2008 mit 83 Athleten ihren bisherigen Rekord. Dies führte auch dazu, dass der Lauf im Jahr 2007 in Bronson-Bar-Lauf umbenannt wurde.

Zum fünften Mal nun lädt das Bronson-Bar-Laufteam zu seiner Veranstaltung am letzten März-Wochenende in Hilkerode ein. Gestartet wird in drei Konkurrenzen. Den Anfang machen die ganz Kleinen um 14.15 Uhr beim Bambini-Lauf über 1,2 Kilometer. Im Anschluss (15 Uhr) fällt der Startschuss für die Läufer und Walker/Nordic Walker, die sich auf der 5,3 Kilometer Distanz ganz weit vorne platzieren wollen. Die Strecke führt von Hilkerode auf dem Wanderweg nach Rhumspringe und zurück.

Der Erlös des Bronson-Bar-Laufs 2009 wird wie in den Jahren zuvor dem Förderverein der örtlichen Paul-Maar-Grundschule zugute kommen. kku

Infos und Anmeldung unter www.bronson-bar.de.

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel
Anzeige

Sport-Videos

Wie hat mein Verein gespielt?

Wie hat mein Verein gespielt?

Alle Ergebnisse der Bezirks-, Kreis- und Oberliga finden Sie in unseren Fußball-Tabellen schnell und übersichtlich.

Bildergalerien Sport


Top