Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Wirtschaft Business-Meeting der mittelständischen Wirtschaft in Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Business-Meeting der mittelständischen Wirtschaft in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 26.11.2018
Dieter Lange: „Sieger erkennt man am Start – Verlierer auch“. Quelle: r
Göttingen

Außerdem verlieh der Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft Südniedersachen den „Unternehmerpreis 2018“ an zwei Firmen.

Viele Unternehmen stünden „vor oder mitten in Veränderungsprozessen“, teilte Claudia Klaft für den BVMW Südniedersachsen mit. Langes Antwort sei ernüchternde ausgefallen: „72 Prozent scheitern daran.“ Der Psychologe habe 120 Unternehmern und Führungskräften vermittelt, „was es braucht, ein Unternehmen in die Zukunft zu führen“, so Klaft. der Titel seines Vortrags: „Sieger erkennt man am Start – Verlierer auch“.

Trainer Dieter Lange: Für Mitarbeiterführung brauchen Unternehmer „Authentizität, Charisma, Angstfreiheit“

Es sei die innere Einstellung, „welche die eigenen Gedanken beeinflusst, die Gefühle, Worte und Taten und schließlich Charakter und Persönlichkeit prägen“, gibt Klaft die Botschaft Langes wieder.

Der Schlüssel, um Mitarbeiter führen zu können, so Klaft, beinhalte, „das leben so zu akzeptieren, wie es ist“. Und: „zu verstehen, dass Erfolg nur temporär ist, gebe die Freiheit, sich bewusst selbst zu führen“, fasst Klaft eine Botschaft zusammen. Laut Lange brauche es dazu „Authentizität, Gravitas, Charisma, Angstfreiheit, Demut und den Humor, der eine innere Distanz zulässt“.

BVMW Unternehmerpreis 2018 für Tribodyn AG und Piepenbrock GmbH

Vor allem „Angstfreiheit“ sei wichtig bei Veränderungsprozessen im Unternehmen. „Änderungen werden nur akzeptiert, wenn der Leidensdruck hoch genug ist oder es ein besonderes Ziel gibt“, erklärte Lange. „Besinnen Sie sich auf die Wurzeln Ihres Unternehmens und stellen Sie diese in den Vordergrund. Damit schaffen Sie Stabilität und vermitteln das Warum Ihres Tuns.“ So könne man die Mitarbeiter mitnehmen und sie mit dem Herzen gewinnen.

Wie Mitarbeiter gewonnen werden, mit dem Herzen dabei zu sein, erfuhren die Gäste des Business-Meeting bei der Verleihung des „BVMW-Unternehmerpreis 2018“ von den zwei Gewinnern, teilte Klaft weiter mit. Die Tribodyn AG, Produzent ökologischen Blattdüngers aus Northeim (mit bis 50 Mitarbeitern), zeichne sich durch „eine besondere Vertrauenskultur“ aus. Die Piepenbrock Dienstleistungen, Gebäudereiniger aus Göttingen (mit über 50 Mitarbeitern), durch „gelebte Integration und Migration“.

BVMW Unternehmerpreis 2018 (v.l.): Rainer Giese (VersicherungsKontor Osterode), Jörn Kater (BVMW), Katharina Stein (EF Autocenter), Dirk Brüninghaus (Brauerei Allersheim), Preisträger Hans-Otto Büttner (Piepenbrock), Ulf Hasse (VGH), Dirk Lange (Lange & Ingenieure) Quelle: r

Berücksichtigt bei der Preisvergabe wurden die Kriterien Kommunikation, Nachhaltigkeit, strategische Orientierung und Personal, betonte Klaft. Da gerade Letzteres momentan schwierig zu finden ist, hatte Gastgeber Jörn Kater, Regionalleiter Südniedersachsen des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft, das Start-Up QueQ aus Hannover eingeladen, das eine Bewerbungs-App für Schüler und Studierende vorstellte.

BVMW Unternehmerpreis 2018 (v.l.): Rainer Giese (VersicherungsKontor Osterode), Jörn Kater (BVMW), Katharina Stein (EF Autocenter), Preisträger Bernhard Riedel (Tribodyn), Dirk Brüninghaus (Brauerei Allersheim), Preisträgerin Nina Peilert (Tribodyn), Ulf Hasse (VGH), Preisträger Thomas Psyk (Tribodyn), Dirk Lange (Lange & Ingenieure). Quelle: r

Für die Tribodyn AG war die Ehrung durch den BVMW die zweite Auszeichnung innerhalb von zwei Tagen. Am 21. November hatte sie Platz drei beim Innovationspreis des Landkreises Göttingen in der Kategorie „bis zu 20 Mitarbeiter“ belegt – die Innovation: „organischer, hocheffektiver Blattdünger“.

Der Innovationspreis 2018 im Deutschen Theater Göttingen / die Gewinner – der Bericht des Göttinger Tageblatts.

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die AOK Süd-Niedersachsen informiert Personal-Leiter, Personalsachbearbeiter, Steuerberater sowie Mitarbeiter in Lohn- und Gehaltsbüros über gesetzliche Neuerungen, die Arbeitgeber betreffen.

26.11.2018

In Sachen Digitalisierung gelten die deutschen Autobauer bisher nicht unbedingt als führend. Volkswagen will das ändern: Das Auto-Schwergewicht verbündet sich nicht nur mit Microsoft, sondern schaut sich auch in Deutschland um.

23.11.2018
Wirtschaft Positive Bilanz im dritten Quartal - Wachstum bei der Targobank in Göttingen

Wachstum meldet die Targobank Göttingen im dritten Quartal 2018. Die Bank verzeichnet seit Jahresbeginn 9,5 Prozent Zuwachs bei den Konsumentenkrediten sowie drei Prozent bei den rund 4300 Girokonten.

21.11.2018