Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Aufsichtsrat bezieht Stellung
Nachrichten Wirtschaft Regional Aufsichtsrat bezieht Stellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 25.11.2009
Anzeige

„Am gestrigen Abend fand sich der neu gewählte Aufsichtsrat der Volksbank Solling eG zu seiner ersten Sitzung nach der Vertreterversammlung am 19. November zusammen. In sehr offener Weise wurden bis nach Mitternacht die Ereignisse der außerordentlichen Vertreterversammlung sowie die Gründe der Kündigung des ehemaligen Vorstandes Faust erörtert. Der Aufsichtsrat hat sich auch mit seinen neuen Mitgliedern einstimmig hinter die Kündigung des Dienstverhältnisses mit Herrn Faust gestellt. Seitens des Aufsichtsrates ist man an einer einvernehmlichen Lösung mit Herrn Faust nach wie vor interessiert. Die durch die zeitliche Abfolge bei Vertreter- und Mitgliedergruppen entstandenen Irritationen, die ihre Meinung vor dem Bankgebäude gestern kundtaten, waren Gegenstand der Erörterungen. Hierfür übernahmen die beteiligten AR-Mitglieder die Verantwortung.
Die Abläufe im Detail werden Gegenstand weiterer AR-Beratungen sein. Über die Ergebnisse werden die Vertreter fortlaufend in Kenntnis gesetzt. Diese Entwicklungen bedauert der Aufsichtsrat und wird die Hintergründe für das Vorgehen in einer kurzfristig geplanten Veranstaltung gegenüber den Vertretern offen legen und erläutern.
Der Aufsichtsrat ist überzeugt, dass Vorstandsmitglied Dieter Lepies, in Verbindung mit den drei langjährigen Prokuristen, Klaus Fröhlich, Bernd Henkelmann und Ulrich Mordmüller, die Geschicke der Volksbank auf sicherem Kurs hält.“

soz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 100 Menschen haben am Dienstagabend in Hardegsen gegen die jüngsten Vorfälle in der Volksbank Solling demonstriert. Der Grund: Kurz vor der Vertreterversammlung letzte Woche hatte der Aufsichtsrat die Kündigung von Vorstand Reiner Faust beschlossen, ohne die Vertreter zu informieren.

25.11.2009

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Bombardier Transportation bündeln ihre Kompetenzen in der Schienenfahrzeugforschung. Im Rahmen einer Pressekonferenz haben der DLR-Vorstandsvorsitzende Prof. Johann-Dietrich Wörner und Dr. Klaus Baur, Vorsitzender der Geschäftsführung von Bombardier Transportation Germany, heute am DLR-Standort Göttingen einen auf langfristige Zusammenarbeit angelegten Kooperationsvertrag unterzeichnet.

25.11.2009

Die missglückte Übernahme von VW hat Porsche einen Milliardenverlust eingefahren: Trotz eines Gewinns im Autogeschäft verbuchte die Dachgesellschaft Porsche Automobil Holding SE im Ende Juli beendeten Geschäftsjahr 2008/2009 unterm Strich einen Fehlbetrag von 3,6 Milliarden Euro.

25.11.2009
Anzeige