Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Beckers Bester: Vertrieb in neuer Hand
Nachrichten Wirtschaft Regional Beckers Bester: Vertrieb in neuer Hand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 14.03.2015
Quelle: Archivfoto
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Auch auf der zweiten Ebene gibt es Veränderungen im Vertrieb. Wolfgang Speth, ehemals Warsteiner, als neuer Außendienstleiter und Arno Liemann, der für die neu geschaffene Abteilung „Handelsmarke” zuständig ist, sollen das bisherige Team mit Key Account Manager Stefan Freisendorf und Innendienstleiterin Marion Linnekuhl komplettieren.

Der auslaufende Vertrag von Jorge-Matias Grabmaier, der in der Geschäftsleitung unter anderem für den Bereich „Vertrieb” zuständig war, wurde nicht verlängert. Damit wurde die Ebene der Geschäftsleitung des Unternehmens aufgelöst. Sebastian Koeppel Geschäftsführender Gesellschafter und Urenkel der Gründerin Bertha Becker, sagt zu den Gründen der Veränderung: „Wir verteilen Autorität und Verantwortung auf die Ebenen des operativen Geschäfts. So verkürzen wir die Entscheidungswege und sorgen – durch die schlankere Hierarchie – für eine bessere Vernetzung.”

Von Jonas Rohde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Abberior krempelt Mikroskop-Markt um - Göttinger produzieren STED-Mikroskope und Farbstoffe

„Das macht schon Spaß“, meint Gerald Donnert (37), geschäftsführender Gesellschafter der Göttinger Firmen Abberior und Abberior Instruments. Mit den von Prof. Stefan Hell entwickelten STED-Mikroskopen und den für die Arbeit benötigten Farbstoffe krempeln die Göttinger seit Gründung der Firmen im Jahr 2011 den Markt für hochauflösende Lichtmikroskope um.

14.03.2015

76 Firmen und Institutionen haben sich um den Innovationspreis 2014 des Landkreises Göttingen beworben. Nicht alle konnten gewinnen, obwohl viele Ideen und Erfindungen einen Preis verdient hätten. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer und ihre Beiträge vor. Heute: Jugendhilfe Göttingen.

14.03.2015

Bei der Freisprechungsfeier in der Northeimer Stadthalle haben 14 Auszubildende aus dem Kfz-Handwerk im Landkreis Göttingen ihre Gesellenbriefe in Empfang genommen.

11.03.2015
Anzeige