Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Beckers Bester in Lütgenrode erweitert Premium-Sortiment
Nachrichten Wirtschaft Regional Beckers Bester in Lütgenrode erweitert Premium-Sortiment
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 04.12.2018
Das Betriebsgebäude des Unternehmens in Lütgenrode. Quelle: Riese
Lütgenrode

Ein Sprecher teilte im Auftrag der Firmenleitung mit, Beckers-Chef Sebastian Koeppel sei „auf Anhieb begeistert“ gewesen.

Das Produkt der Sortimentserweiterung trägt den Namen „Valencia Orange“. Die Frucht mit „dem außergewöhnlich aromatischen, fruchtig-süßen Saft“ wächst in Griechenland. „Um die griechische Stadt Sparta und vor den Toren des Taygetos-Gebirges erstrecken sich die Orangenhaine“, schwärmt Koeppel. „Die geografischen und klimatischen Bedingungen bieten optimale Voraussetzungen für Fruchtsaft allerhöchster Güte.“

Beckers Bester-Chef Koeppel: Saft als Alternative zum Alkohol

Der Erfolg der vom Lütgenröder Unternehmen hergestellten Produkte basierten auf „Geschmack, Natürlichkeit, Stil, Präsentation und Verpackung“. So zierten zum Beispiel „liebevoll und aufwendig gestaltete Etiketts mit zahlreichen Angaben zur Herkunft der Obstsorten die edlen 0,7-Liter-Bordeaux-Flaschen“. Koeppel betont: „Es muss nicht immer Wein zum Essen serviert werden. Die sortenreinen Säfte sind eine wohlmundende, alkoholfreie Alternative – zu jedem Anlass.“

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend, 7. Dezember, feiert die Nikolausparty der Kreishandwerkerschaft Südniedersachsen Premiere. Ab 19 Uhr soll im alten Tanzsaal am Kehr ausgelassen gefeiert werden.

04.12.2018

Mit einer Polsterei hat sich Schadi Aldabbour selbstständig gemacht. Zwei Jahre lang war der gebürtige Syrer für Ulrich Windmann tätig, der seine Firma wegen einer Erkrankung aufgeben musste.

03.12.2018

Erst knapp neun Monate sind vergangen, seitdem die Paralympischen Winterspiele am 18. März in PyeongChang zu Ende gegangen sind. Und schon steht fest, dass Ottobock erneut offizieller Support-Partner für die Paralympischen Spiele wird. Die Verträge für 2020 in Tokio sind unterschrieben.

03.12.2018