Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bei Piller geht es voran

Millionen-Investition Bei Piller geht es voran

„Um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden, haben wir die zweite Phase unserer Expansion im Werk Bilshausen freigegeben, erklärt Detlev Seidel, Geschäftführer der Piller-Gruppe. In Bilshausen sollen bis Juni 2011 2,5 Mio. Euro in die Erweiterung der Prüffeldkapazitäten investiert werden, teilt der Unternehmer mit.

Nach Auftragseinbrüchen im Jahr 2009 und in der ersten Hälfte 2010 habe sich das Geschäft der Piller-Gruppe wieder belebt. Vor allem im Großprojektgeschäft für Diesel-USV-Anlagen (mit bis zu 3000 Kilowatt Leistung die größten Anlagen ihrer Art weltweit), lege man kräftig zu. Für diese Anlagen werden die Generatoren und Schaltanlagen in Osterode gefertigt und als Systeme im Werk Bilshausen montiert und geprüft.

Nach Kurzarbeit in einigen Bereichen noch im ersten Halbjahr 2010, sei man jetzt wieder gut ausgelastet. „Aus allen Teilen der Welt sind in den vergangenen Monaten wieder verstärkt Aufträge bei uns eingegangen“, weiß Seidel zu berichten. Mit den Piller-Anlagen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung werden weltweit Rechenzentren von Banken und Versicherungen, Telekommunikationsunternehmen, Internet-Firmen, aber auch industrielle Prozesse und Kliniken vor Stromausfällen geschützt. In spanischen Banken, französischen Telekomunternehmen, asiatischen Industriebetrieben und bei öffentlichen Auftraggebern in Deutschland kommen Piller-Produkte zum Einsatz.

Die Piller Gruppe mit der Zentrale in Osterode beschäftigt weltweit rund 800 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 165 Mio Euro. Piller ist seit 2004 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der englischen Firmengruppe Langley holdings Plc.

soz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Belüftung von Klärbecken mit Pillaeratoren

Über den Städten hängen oft dicke Smogwolken, das Flusswasser ist verseucht. China, die Werkbank der Welt, erkauft sich das rasante Wirtschaftswachstum mit Raubbau an der Natur. Doch die Kommunistische Partei scheint das Problem erkannt zu haben. Die Moringer Firma Piller Industrieventilatoren GmbH rechnet jedenfalls mit guten Geschäften.

mehr
Mehr aus Regional
DAX
Chart
DAX 13.133,50 +0,08%
TecDAX 2.510,25 +0,07%
EUR/USD 1,1737 -0,31%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,74 +2,20%
MERCK 90,82 +1,12%
FRESENIUS... 66,87 +1,04%
LUFTHANSA 29,38 -1,92%
VOLKSWAGEN VZ 168,97 -1,65%
DT. TELEKOM 15,20 -1,09%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 254,62%
Commodity Capital AF 220,43%
Apus Capital Reval AF 94,80%
SQUAD CAPITAL EURO AF 94,24%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 92,45%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft