Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Drei Duderstädterinnen gründen ein Reportage-Magazin für das Eichsfeld
Nachrichten Wirtschaft Regional Drei Duderstädterinnen gründen ein Reportage-Magazin für das Eichsfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 17.03.2015
Anna Kleimann, Kristin Kunze und Iris Blank (von links) vom Punkt Eichsfeld-Magazin. Quelle: Richter
Anzeige
Duderstadt

Aufwendige, reich bebilderte Reportagen über das Eichsfeld in einem anzeigenfinanzierten Magazin: Mit diesem Konzept haben sich die Redakteurinnen Kristin Kunze (32) und Anna Kleimann (26) gemeinsam mit der Fotografin Iris Blank (43) um den Innovationspreis beworben. Im September 2013 machten sich die drei in Duderstadt mit einer Medienagentur selbstständig. Seither geben sie das „Punkt. Eichsfeld Magazin“ heraus.

 Aber ist ein solches Heft in Zeiten des Internets denn überhaupt innovativ? „Selbst Teenager lesen uns“, erwidert Kunze. Das hat auch damit zu tun, dass die Blattmacherinnen regelmäßig junge Menschen vorstellen, im aktuellen Heft etwa eine 13-Jährige, die an den Deutschen Billardmeisterschaften teilnimmt. „Reportagen liest man nicht auf dem Smartphone“, ergänzt Kleimann. Im übrigen bloggen die drei auf willkommen-in-duderstadt.de und sind mit ihrem Punkt bei Facebook.

Bei den Anzeigenkunden kommt das Konzept an. „Gerade kleine Firmen haben uns von Anfang an unterstützt“, sagt Kunze. Idealismus gehört allerdings ebenfalls dazu, sagt sie. Und Kleimann ergänzt: „Als Selbstständige arbeiten wir selbst und ständig.“ Die drei machen alles selbst. Sie schreiben, fotografieren und layouten, sie verkaufen Anzeigen und erledigen in ihrem Redaktionsraum im Gewerbepark Euzenberg die Büroarbeit. Nebenher erstellen sie noch für Firmen Broschüren und Flyer.

Inzwischen ist die zehnte Ausgabe des Magazins herausgekommen, das alle zwei Monate erscheint. Die Deutsche Post verteilt die Exemplare an 18 000 Haushalte im Untereichsfeld sowie in den angrenzenden Orten Berlingerode, Teistungen und Ecklingerode. Zudem liegt das Magazin an ausgewählten Stellen im Obereichsfeld und im Südharz, im Raum Göttingen und Northeim aus.

Von Michael Casper

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige