Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Eon-Chef hört auf

Eon Mitte AG Eon-Chef hört auf

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Dr. Henrich Wilckens hat sein am 31. Dezember 2011 auslaufendes Mandat als Vorsitzender des Vorstands der E.ON Mitte AG vorzeitig auf eigenen Wunsch niedergelegt.

Die Zusammenarbeit mit den Vorstandmitgliedern Georg von Meibom und Thomas Weber wird fortgeführt. Sie werden die Aufgaben von Dr. Wilckens übernehmen. Für sein großes Engagement und für seine erfolgreiche Arbeit als Vorstandsvorsitzender von Eon Mitte dankt der Aufsichtsrat Dr. Wilckens ausdrücklich.

Der Aufsichtsrat der Eon Mitte AG hat in seiner Sitzung am 24. Februar Dr. Dierk Paskert, Mitglied des Vorstands der Eon Energie AG für das Ressort Netz, zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Damit verfolgt Eon den Ansatz, den Aufsichtsratsvorsitz aller deutschen Eon Netzgesellschaften in einer Hand zu bündeln. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Dierk Paskert folgt Hartmut Geldmacher, der im Vorstand der Eon Energie AG das Ressort Personal verantwortet. In diesem Zusammenhang danken Aufsichtsrat und Vorstand der Eon Mitte AG Hartmut Geldmacher für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

pto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,21%
TecDAX 2.504,25 -0,32%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
BlackRock Global F AF 107,57%
Apus Capital Reval AF 104,01%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft