Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Fabian übergibt Sparkassen-Filiale im Göttinger Kreishaus an Thewes
Nachrichten Wirtschaft Regional Fabian übergibt Sparkassen-Filiale im Göttinger Kreishaus an Thewes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 16.03.2013
Tritt nach 43 Jahren in den Ruhestand: Hans-Henning Fabian mit Nachfolger Timo Thewes (links). Quelle: Vetter
Anzeige
Göttingen

Insgesamt hat Fabian 43 Jahre für die Sparkasse gearbeitet. Jetzt ist er in den Vorruhestand verabschiedet worden. Seine Ausbildung begann er 1970 bei der Kreissparkasse. Nach bestandener Prüfung zum Sparkassenbetriebswirt übernahm er 1980 zunächst die Leitung der Geschäftsstelle in Herberhausen, 1986 dann die neu eingerichtete Filiale im Kreishaus.

400 Kunden

„Der Landkreis ist zusammen mit der Stadt Göttingen Träger der Sparkasse und dem Kreditinstitut daher nicht nur als Vermieter und Kunde verbunden“, erklärt Landrat Bernhard Reuter (SPD) bei der Verabschiedung von Fabian durch den Sparkassen-Vorstand. Die Geschäftsstelle im Kreishaus betreut mit sechs Mitarbeitern 4000 Kunden, die insgesamt 8000 Konten halten. Das Anlagevolumen beläuft sich auf 36 Mio. Euro, das Aktivvolumen auf 16 Mio. Euro.

Die Nachfolge von Fabian übernimmt Timo Thewes. Der 33-Jährige hat seine Ausbildung 2001 bei der Sparkasse begonnen. Nach dem Studium zum Sparkassenbetriebswirt übernahm er 2010 zunächst die Leitung der Geschäftstelle Nikolausberg.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige