Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Foto-Heinrich feiert 25 Jahre
Nachrichten Wirtschaft Regional Foto-Heinrich feiert 25 Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.04.2013
Im Foto-Rahmen-Shop im Kaufpark: Inhaber Manfred Heinrich. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

1998 kam der 94 Quadratmeter große Laden im Kaufpark dazu. 2005 eröffnete Heinrich Am Münster 7 in Northeim eine 140 Quadratmeter große Filiale. Heute beschäftigt er an zwei Standorten insgesamt vier Mitarbeiter.

Seit dem Fall des Meisterzwangs im Fotografen-Handwerk im Jahr 2004 arbeitet Heinrich auch als Veranstaltungsfotograf, etwa bei Hochzeiten, Konfirmationen oder Abschlussfeiern. Zudem bieten beide Geschäfte Studio-Aufnahmen an. „Das entwickelt sich richtig gut“, kommentiert er. Ein großer Umbruch war in den Jahren 2003/04 der Wechsel von der analogen zur digitalen Fotografie.

„Seither werden viel weniger Bilder entwickelt als früher, obwohl noch nie so viele fotografiert worden ist“, sagt Heinrich. Die Kunden wählten die Bilder nun gezielt aus und orderten dann alle paar Jahre auf einen Schlag bis zu 500, 600 Abzüge.

„Stark gefragt sind Sofortbilder, obwohl die deutlich teurer sind“, beobachtet der Einzelhändler. Seit 2006 retouchiert er auch Fotos. Gedruckt werden Bilder mittlerweile nicht nur auf Papier, sondern auch auf so unterschiedlichen Materialien wie Leinwand, Acrylglas oder Tassen. Heinrich stammt aus Aachen.

Bereits 1981 hat er sich in Gummersbach mit einem Geschäft für Fotoabzüge selbstständig gemacht. 1984 kam dort sein erster Foto-Rahmen-Shop dazu. 1988 gab er die Geschäfte auf und zog aus persönlichen Gründen nach Göttingen.

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige