Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Freigeist & Friends übernimmt Hotel auf ehemaligem Sartorius-Areal
Nachrichten Wirtschaft Regional Freigeist & Friends übernimmt Hotel auf ehemaligem Sartorius-Areal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 14.06.2018
Das Hotel Freigeist am Groner Tor ist ein weiteres Projekt der Holdinggesellschaft. Quelle: Matthias Ausserer
Anzeige
Göttingen

„Die Verträge sind unterschrieben“, erklärte Christoph Kleiner, Chef der Projektentwicklungsfirma Hamburg Team bei einer Anwohner-Informa­tionsveranstaltung am Donnerstagabend auf dem Sartorius-Gelände. Zu dem Hotel sollen auch sogenannte Mikroapartments gehören, eine Mischform aus Hotel und Mietapartment, die für Aufenthalte von einigen Wochen gedacht sind. Auch sie sollen von Freigeist & Friends betrieben werden. Das Unternehmen hat sich laut eigener Aussage auf die Fahnen geschrieben, „mit außergewöhnlichen Hotels und Restaurants neue touristische Impulse in Südniedersachsen“ setzen zu wollen. Am 1. Juli soll ein weiteres ihrer Projekte eröffnet werden, das Hotel in dem Sparkassengebäude am Groner Tor. In der Gastronomie in Duderstadt, Nörten-Hardenberg und Einbeck ist die Holding bereits aktiv.

Von pek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Volksbank Kassel Göttingen - Vorstand und Aufsichtsrat entlastet

Harmonisch verlief die erste gemeinsame Vertreterversammlung der Volksbank Kassel Göttingen. Im Kongress Palais in Kassel erteilten die fast 500 anwesenden Vertreter am Mittwochabend sowohl dem Vorstand als auch dem Aufsichtsrat einstimmig Entlastung.

17.06.2018
Regional Kooperation von SMA und Audi - E-Mobilität aus Niestetal und Ingolstadt

Zur Einbindung der E-Mobilität ins häusliche Energiemanagement kooperieren die SMA Solar Technology AG in Niestetal und Audi in Ingolstadt. Dabei vernetzen die Partner das Elektromodell Audi e-tron mit dem Heimenergiemanagement-System (HEMS) von SMA.

14.06.2018
Regional Co-Working, Ateliers und Studios - Eine Kreativ-Etage für die Göttinger Weststadt

Etwa 1000 Quadratmeter für Ateliers, Studios und Büros: Im Göttinger Kulturzentrum musa hat die sogenannte Kreativ-Etage den Betrieb aufgenommen. Sie bietet Raum für Soloselbstständige und Kleinunternehmer aus der Kreativwirtschaft – und soll gleichzeitig auf den Stadtteil abstrahlen.

17.06.2018
Anzeige