Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Freisprechung: Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen gratuliert Kaufleuten
Nachrichten Wirtschaft Regional Freisprechung: Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen gratuliert Kaufleuten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 27.06.2018
Die Kaufleute Büromanagement im Bezirk Süd mit ihren Prüfern. Quelle: r
Südniedersachsen

Falko Mohr, Vorsitzender des Prüfungsausschusses für die Automobilkaufleute, habe den Ausbildern und Familien der Absolventen „seinen Dank für die tatkräftige Unterstützung während der gesamten Lehrzeit ausgesprochen“, teilte Stefan Pietsch, Pressereferent der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen, mit.

Fachkompetenz und hoher Leistungsstandard

Michael Kilian, Vorsitzender des Prüfungsausschusses für die Kaufleute im Büromanagement, sei auf den „hohen Leistungsstandard und die Fachkompetenz der jungen Kaufleute“ eingegangen: „Sie stiften in Ihrem Team Zusammenhalt. Sie sorgen in Ihren künftigen Bereichen dafür, dass das Geschäft läuft. Sie halten Ihrem Chef den Rücken frei, koordinieren Termine, übernehmen die Buchhaltung, kümmern sich um die Abwicklung von Aufträgen, damit in den Werkstätten oder auf den Baustellen die Arbeit reibungslos ablaufen kann.“ Falko Mohr, Michael Kilian und Jürgen Garms, Geschäftsführer der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen, überreichten die Zeugnisse

Die Automobilkaufleute

an die Automobilkaufleute Jessica Jünger (Ausbildungsbertrieb: Hermann Northeim), Jannick Kasten, (Feddersen Automobile Alfeld), Sven Meyer (MAN Truck und Bus Hildesheim), Viktor Miller (Hermann), Celine Plötze (Daniela Herrmann Hildesheim), Aline Fricke (Fricke Reifen- und Autoteile Osterode), Sarah Wiese (DIT Göttingen), Hannes Behrens (Hermann), Dennis Randersen (Autohaus Bethel Northeim);

Die Automobilkaufleute mit ihren Prüfern. Quelle: r

Die Bürokaufleute im Kammerbezirk Nord

im Bezirk Nord an die Bürokaufleute Christina Aksenov (Ralf Rißmann Alfeld), Kerstin Bobak (Orthopädie-Technik Zager Holzminden), Laura Buchhagen (Elektrha Freden), Stephanie Deiterding (Handwerkskammer Hildesheim), Marc Grayek (Rapiro Haustechnik Bad Salzdetfurth), Saskia Harms (Bode Baugesellschaft Hildesheim), Jonas Hübner (Vitanas Hildesheim), Melanie Iburg (Handwerkskammer Hildesheim), Isabella Kirchgässler (Cokalp Hildesheim), Svenja Klukas (Ronge Alfeld), Sophie Mau (König Bodenwerder), Lorena Propfe (Autoport Finke Giesen), Sina Entling (Oskar-Kämmer-Schule Alfeld), Thessia Emy Schön (Elektrojust Holzminden), Daniel Arnold (Fleischerei Kadel Fürstenberg),

Quelle: r

Die Bürokaufleute im Kammerbezirk Süd

und im Bezirk Süd an die Bürokaufleute Leonie Drücker (Medecke Northeim), Jamie-Lee Marquard (Bajohr Einbeck), Anabelle Ose (Lodewick Herzberg), Eric Schwarz (Lohrengel Dransfeld), Tina Schwarz (Kreishandwerkerschaft Northeim-Einbeck), Tim Weinberger (Autohaus Rothe Hann. Münden), Josephine Näther (Näther Jützenbach), Marie Wucherpfennig (Fliesenhaus Ernst Duderstadt.

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Investition am Geismator: 5,5 Millionen Euro - Volksbank: Mehr Mitarbeiter denn je in Göttingen

Seit etwa einem Jahr gibt es die fusionierte Volksbank Kassel-Göttingen. Auch wenn Kassel im Namen vorne steht: Am Standort Göttingen wird kräftig investiert. Dort arbeiten nun mehr Mitarbeiter als je zuvor.

26.06.2018
Regional Freisprechung Konditoren - „Es geht ums Feine“

Sechs Lehrlinge im Konditoren-Handwerk haben ihre Gesellenbriefe überreicht bekommen. Nach anstrengender wie kreativer Ausbildungszeit können sich die frischgebackenen Konditorinnen über eine sichere Zukunft freuen: alle sechs haben bereits eine Anstellung in der Tasche.

26.06.2018
Regional Freisprechung Gastronomie - Viele wollen der Branche treu bleiben

Die Berufsbildenden Schulen III hatten zur Freisprechung der Auszubildenden aller gastronomischen Berufe in Göttingen und Region ins Hotel Freizeit In geladen. Am Ende des Tages konnten sich 67 ehemalige Lehrlinge über ihre Abschlusszeugnisse freuen.

25.06.2018