Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Genusswüste mit kleinen Oasen
Nachrichten Wirtschaft Regional Genusswüste mit kleinen Oasen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 05.01.2010
Anzeige

Es muss leider wieder einmal gesagt werden: So richtig genussfroh sind die Südniedersachsen nicht. Jedenfalls nicht genug, um eine ganze Reihe von Spitzenköchen am Leben zu erhalten. Umso erfreulicher, dass sich einige von ihnen inzwischen mehr als zehn Jahre gehalten haben (Gauss und Gaudí in Göttingen beispielsweise). Andere pflegen eine alte Familien-Gasthaus-Tradition und haben sie zu neuer Küchenblüte getrieben: voran der Schillingshof, jetzt auch Biewald (beide in der Gemeinde Friedland). Nicht zu vergessen, das Burghotel Hardenberg, das seit einigen Jahren mit gleich bleibender Qualität überzeugt (auch wenn der Kritiker des Gault Millau in diesem Jahr wohl einen schlechten Tag erwischt hatte). Ein wenig mehr solcher Adressen, und wir wären nicht länger nur eine Genusswüste (gastronomiemäßig betrachtet) mit kleinen Oasen. Bis dahin allerdings sollten wir die Spitzenköche feiern (und natürlich auch bei ihnen feiern), die wir haben. Nur eine winzige Bitte – da muss ich mich dem Herausgeber des Gault Millau anschließen: Bitte weniger von diesem modischen entweder eckigen oder ovalen Geschirr und weniger von diesen „Anrichtmarotten“ in Whisky Tumblern und anderen Gläsern. Wie es der Kollege so schön formuliert hat: „Was würde ein Koch von einem Barkeeper halten, der ihn Bloody Mary in Texturen aus einem viereckigen Suppenteller löffeln lässt“. Recht hat er.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als erstes Bankhaus der Region veranstaltete die Volksbank Göttingen gestern Abend ihren Neujahrsempfang. Der Vorstandsvorsitzende Ralf Kähler präsentierte 360 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung die Bilanzzahlen für 2009 und ein „Top-Ergebnis“ im 113. Geschäftsjahr der Bank.

05.01.2010

Nach dem Aus für Legebatterien wird die Geflügelwirtschaft in Niedersachsen noch Monate brauchen, bis sie die Haltung der Hennen vollständig umgebaut hat.

05.01.2010
Regional Kunsttischlerei Schlichting - Altona-Sekretär mit Geheimfach

„60 Stunden habe ich den Sekretär von Hand mit Schellack poliert“, sagt Tischler Holger Schlichting vom Meisterbetrieb Dietfried Schlichting. Der Handwerker präsentiert das hochwertige Möbel im Innenstadtgeschäft der Firma in der Roten Straße 16.

04.01.2010
Anzeige