Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Geschäfte in Russland

Stiebel Eltron Geschäfte in Russland

In Moskau und Sankt Petersburg gibt es verstärkt Interesse an Technologien zur Energieeinsparung. Das hat das Holzmindener Wärme- und Haustechnik-Unternehmen Stiebel Eltron beobachtet, das 2011 mit 3000 Mitarbeitern fast 470 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftete. In Russland würden derzeit Bauvorschriften auf den Prüfstand gestellt. Die Regierung ebne Wege und sammele Know-how.

Voriger Artikel
Eurokrise heizt die Inflation weiter an
Nächster Artikel
Deuerlich heißt jetzt „Hugendubel“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Holzminden . Stiebel Eltron, das eine Exportquote von 40 Prozent hat, ist bereits in Russland, aber auch in Tschechien, Polen und Ungarn mit Niederlassungen präsent. In der Slowakei gibt es sogar eine Produktionsstätte. Die Holzmindener haben den osteuropäischen Markt „mehr denn je im Fokus“, berichtet Geschäftsführer Karlheinz Reitze.

In den osteuropäischen Staaten der Europäischen Union wird ab 2021 eine Richtlinie gelten, wonach nur noch Neubauten mit niedrigem Energiestandard gebaut werden dürfen. Der verbleibende Energiebedarf muss zudem aus erneuerbaren Quellen gedeckt werden. Für öffentliche Bauten gilt die Frist bereits zwei Jahre früher. Um die Nachfrage zu bedienen, hat sich Stiebel Eltron dem Netzwerk Eco-Commercial Building Program angeschlossen.

Von Michael Caspar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,69%
TecDAX 2.544,00 +0,32%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
AXA World Funds Gl RF 163,13%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
FPM Funds Stockpic AF 102,55%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft