Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Gitarren-Baumisterin Katharina Wolff betreibt Werkstatt in Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Regional Gitarren-Baumisterin Katharina Wolff betreibt Werkstatt in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.01.2013
In ihrer Göttinger Werkstatt in der Dahlmannstraße: Diplom-Gitarrenbauerin Katharina Wolff. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Nicht so stark ist dagegen bisher das Interesse am Neubau von Gitarren. „Das muss sich erst rumsprechen“, meint die Handwerkerin. Derzeit baut sie vier klassische Gitarren. Ein halbes Jahr dauert das jeweils. 3000 Euro kostet so ein Stück. Gefertigt wird nach den Wünschen der Kunden. „Wer auf großen Bühnen spielt, bekommt eine Gitarre mit viel Volumen“, erläutert Wolff. Jemand, der romantische Musik bevorzugt, erhält ein Instrument mit feinem Klang und singendem Ton.

Für Menschen mit großen Händen werden die Saiten weiter auseinander gelegt. Natürlich lässt sich auch Holzart und Maserung für das Instrument wählen. Die Gestaltungsmöglichkeiten faszinieren Wolff seit sie als Schülerin ihre erste Gitarre gebaut hat. Das Arbeiten mit Holz ist ihr von Kindesbeinen an vertraut. Beide Eltern sind Schreiner. Gitarrespielen hat sie bei den Pfadfindern am Lagerfeuer gelernt.

Lange Tradition des Instrumentenbaus

Nach dem Abitur hat sie an der Fachhochschule im sächsischen Vogtland Gitarrenbau studiert. Dort gibt es eine lange Tradition des Instrumentenbaus. Fünf Monate machte sie im südspanischen Granada ein Praktikum. Parallel zum Studium, dass sie als Diplom-Gitarrenbauerin abschloss, machte sie ihre Meisterrpüfung. Durch ihren Mann, der in Göttingen studiert, kam sie nach Südniedersachsen.

gitarrenbau-wolff.de

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige