Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger Commerzbanker wollen Wachstum
Nachrichten Wirtschaft Regional Göttinger Commerzbanker wollen Wachstum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 02.05.2013
Commerzbanker: Christian Oelkers, Martin Sommerfeldt und Michael Schneider (von links). Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Das  Neugeschäft bei Immobilienfinanzierungen beziffert Oelkers mit 40 Mio. Euro, die Kundeneinlage mit 336 Mio. Euro (+13%). Im Kreditgeschäft habe es keine großen Ausfälle gegeben.

Im Firmengeschäft, das in der „Mittelstandsbank“ der Commerzbank zusammengefasst wird, habe man trotz der durch die Staatsschuldenkrise verunsicherten Unternehmen 2012 „ein sehr gutes Ergebnis“ erzielt, berichtet Martin Sommerfeldt. Das Kreditvolumen sei 2012 auf nunmehr 200 Mio. Euro gestiegen, so das Mitglied der Geschäftsleitung. Die Zahl der Firmenkunden (1000) sei leicht gestiegen.

Sommerfeldt sieht vor allem im Bereich der kleinen und mittleren Firmenkunden (2,5 Mio. bis 12,5 Mio. Euro Umsatz) „erhebliches Wachstumspotenzial“ – bis zu 15 Prozent pro Jahr.

In der Region Göttingen kümmern sich fünf Mitarbeiter um vermögende Kunden. „Wir betreuen 200 Mandate und 350 Mio. Euro Assets under Management“, erläutert Michael Schneider vom Wealth Management Nord/West. „Bei der Vermögensverwaltung betrug der Zuwachs 10 Prozent auf nunmehr 55 Mio. Euro“, so Schneider.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige