Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Göttinger Dachdeckermeister Wolfgang Stolberg übergibt Betrieb

Generationswechsel Göttinger Dachdeckermeister Wolfgang Stolberg übergibt Betrieb

Im kommenden Jahr wird im Hause Stolberg ein rundes Jubiläum gefeiert. 2014 wird das Göttinger Fachgeschäft für Bedachungen 100 Jahre alt. Im April 1914 hat Dachdeckermeister Heinrich Stolberg sein Dach- und Schieferdeckergeschäft in der Unteren Masch 9 gegründet. Bevor nun 2014 die Sektkorken knallen hat Inhaber Wolfgang Stolberg die Weichen für die Zukunft gestellt.

Voriger Artikel
Göttinger Sparda-Bank zahlt 6 Prozent Dividende
Nächster Artikel
40 offene Stellen: Göttinger IT-Dienstleister Sycor wächst 2012

Führungscrew: Melanie und Hans-J. Kahle mit Wolfgang Stolberg (v. l.).

Quelle: CH

Göttingen. Der 64-Jährige hat seine Nachfolge geregelt und Tochter Melanie Kahle den Betrieb überschrieben. Schwiegersohn Dachdeckermeister Hans-Jürgen Kahle hat als Geschäftsführer im Betrieb das Sagen.

Mehrere Generationen unter einem Dach

In vierter und fünfter Generation bestücken die Stolbergs Dächer. Der Gründer, ein gebürtiger Eichsfelder , hatte drei Söhne. Zwei, Heinrich und Eduard, traten in Vaters berufliche Fußstapfen. Als der Betrieb 1937 in die Groner Landstraße 32, dem heutigen Firmensitz, umzog, arbeiteten bereits mehrere Generationen unter einem Dach. Der Sohn von Eduard, Günther Stolberg, wurde nach dem Krieg mit 23 Jahren Dachdecker, dessen Sohn Wolfgang (geboren 1948)  lernte das Handwerk von 1963 bis 1966 im Betrieb von Franz Becker. 1971 machte er den Meister, 1991 folgte der Klemptner-Meister.

Nach dem Tod des Vaters übernahm Wolfgang Stolberg 1994 das Unternehmen, das er vor zwei Monaten seiner Tochter überschrieb. „Ich habe 50 Jahre gearbeitet, das reicht“ , begründet er seinen Schritt. Jetzt kümmert er sich um die vier Enkel und fährt mit Ehefrau Christa und Wohnwagen in den Urlaub.

„Beide haben handwerkliches Geschick“

Seit 1992 ist Kahle in der Firma. Eigentlich hat er Bäcker und Konditor gelernt , hat später aber umgeschult. Die Tochter seines Chefs (sie arbeitet als Medizinisch-technische Assistentin) hat er geheiratet. Mit den Söhnen Kai (13) und Niko (10) wächst die sechste Generation heran. „Beide haben handwerkliches Geschick“, bescheinigt der Großvater seinen Enkel. Er kennt sich aus mit jungen Leuten, hat gut 40 Lehrlinge ausgebildet und nimmt noch heute die Meisterprüfungen im Dachdecker-Handwerk ab.

stolberg-bedachung.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.021,50 -0,36%
TecDAX 2.518,75 -0,67%
EUR/USD 1,1800 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,34 +1,51%
HEID. CEMENT 89,65 +0,76%
BAYER 105,52 +0,52%
SAP 95,66 -1,32%
MERCK 89,71 -0,87%
VOLKSWAGEN VZ 167,90 -0,82%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%
SQUAD CAPITAL EURO AF 95,30%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft