Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Hardegser Genossenschaftsbank: Volksbank Solling wächst weiter
Nachrichten Wirtschaft Regional Hardegser Genossenschaftsbank: Volksbank Solling wächst weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 25.01.2013
Bilden seit 1. Januar 2013 die Geschäftsführung: Daniel Scholz, Dirk Hesse und Kai-Uwe Fischer (von links). Quelle: soz
Anzeige
Göttingen

In einem Jahr, so die Pläne der Bank und die Empfehlung der Bankenaufsicht, wird der 37-Jährige als Vorstand die Führungsriege verstärken. Der gebürtige Uslarer, der mit Frau und Kind in Hardegsen wohnt, war von 2008 bis 2012 Leiter des Bankhauses Hallbaum in Göttingen.

Gelernt hat Scholz bei der Volksbank Solling (l991 bis 1994), war danach 16 Jahre für die Hardegser tätig. Neuer Leiter der Hallbaumbank ist Martin König.

Leichte Zuwächse in allen relevanten Bereichen wird das Trio den Anteilseignern vermelden. Die Bilanzsumme, so die vorläufigen Zahlen, sei auf 347 Mio. Euro gestiegen (Vorjahr: 318). Das Betriebsergebnis, so Hesse, werde knapp 3 Mio. Euro betragen, der Jahresüberschuss 1,3 Mio. Euro (Vorjahresniveau). Beim Eigenkapital haben die Sollinger zugelegt. Es beträgt 30 Mio. Euro inklusive 4 Mio. Euro Fonds für allgemeine Bankrisiken (Vorjahr 27,8 Mio. Euro).

Die Kundeneinlagen bezifferte Fischer mit 267 Mio. Euro (251), das Kundenkreditvolumen mit 125 Mio. Euro (125). 25 665 Kunden mit 65 025 Konten betreut die Bank in elf Geschäftsstellen mit 104 Mitarbeitern (davon zehn Auszubildende). Die Zahl der Mitglieder ist im Berichtsjahr um 361 auf 12 293 gestiegen.

Marketingleiterin Rosemarie Bertram erinnerte auf der gestrigen Pressekonferenz an Aktionen im Genossenschaftsjahr 2012: die Ausstellung „Genossenschaften im Solling“, die Neugründung der Bürgergenossenschaft „Uslarer Badeland“ (alle Aufsichtsratsmitglieder der Bank haben Anteile gezeichnet), den Kooperationsvertrag mit dem Gymnasium Uslar, der Erlebnistag Wandern und das Projekt „Spotlight – das Jobkino“. Mit insgesamt 64 500 Euro habe die Bank in 2012 Projekte, Institutionen und Vereine unterstützt, zog Bertram Bilanz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige