Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Holzland Hasselbach feiert Hausmesse mit 6000 Besuchern

Frühjahrssaison-Start Holzland Hasselbach feiert Hausmesse mit 6000 Besuchern

Seit 25 Jahren feiert die Firma Hasselbach Hausmessen. In den vergangenen Jahren seien es immer um die 6000 Besucher, die Veranstalterin Birgitt Witter-Wirsam und die 30 ausstellenden Firmen, Institutionen und Vereine gezählt haben. Auch an diesem Wochenende sei die Resonanz mit 6000 Besuchern sehr gut.

Voriger Artikel
Großes Interesse bei Hardegser Eselmarkt
Nächster Artikel
Rosdorfer Firma Eddyson sucht Software-Entwickler

Bauen Nistkästen: Ulrike Schlichtherle (Firma Bantumak Holzbau) und Thomas Rossow (Firma Dach-24).

Quelle: Heller

Rosdorf. Er ist richtig schwer, der Nistkasten von Onal. Massives Holz, Schieferdach und stählerne Schrauben. Die Neunjährige hat ein Vogelhaus gebaut, das sie stolz ihrer Mutter zeigt. Auch Cousin Husseyin präsentiert seinen Nistkasten im Café Ruch. Er will das Vogelhaus dem Onkel zum Einzug ins neue Heim schenken.

Onal und Husseyin sind zwei der vielen Kinder, die sich am Wochenende auf der Hausmesse der Firma Holzland Hasselbach tummeln und die Angebote für kleine Besucher reichlich nutzen.

Kegeln mit Feuerwehrschlauch

Medina (8) hat sich in die Schlange der Schlauchkegler eingereiht. Mit einem sich ausrollenden Feuerwehrschlauch müssen die Kinder Holzkegel treffen. Wer „Alle Neune“ wirft, darf zwischen Lolli und Schokoriegel wählen. Medina hat es geschafft. Applaus.

Markus Häpe und Katrin Nolte und viele andere Helfer machen Werbung für die Feuerwehr Rosdorf, wollen junge Menschen für die Wehren begeistern. Häpe ist vom Förderverein Jugendfeuerwehren. Er und seine Helfer auf der Hausmesse verkaufen auch Enten für das dritte Entenrennen auf der Rase am Sonntag, 23. Juni. Einen Carport weiter bietet Beate Hartmann Krabbelpuschen und Selbstgestricktes an. Alles, was sich auf dem Tisch der Waakerin befindet, hat sie selbst gearbeitet – Schuhchen, Pumphosen, Mützen und Strümpfe für Kinder. Sie genießt den Schutz des Hasselbach-Carports, obwohl die Sonne scheint, während Tausende Besucher über die Messe schlendern.

Handwerker auf der Messe

Wie ein Carport gebaut wird, darüber lassen sich Rosdorfs Bürgermeister Harald Grahovac (SPD) und sein Schwiegervater am Stand der ganz jungen Firma Göttinger Tischlerei & Holzbau informieren. Tischlermeister Reiner Wenger und Zimmermeister Jan Buth haben Maschinen aufgebaut, um die Arbeiten zu demonstrieren. Auch das Verlegen von Böden zeigen die Handwerker auf der Messe. Die Firma von Hasselbach-Inhaberin Birgitt Witter-Wirsam und Wenger ist am 1. April an den Start gegangen. Die siebenköpfige Belegschaft übernimmt die Montage und das Verlegen der Produkte – Carports, Böden  und vieles mehr, erklärt Wenger den Messe-Besuchern. Das Motto: „Alles aus einer Hand“.

Armbrust-Schießen mit Gummipfeilen

„Beim nächsten Mal kaufen wir eine Tüte mehr“, verspricht Frank Bornemann. Der Jugendleiter des Schützenvereins Rosdorf muss gestehen, dass die Gummibärchen schon um 15 Uhr alle sind. Mit dem Riesenandrang am Schießstand hat er nicht gerechnet. Armbrust-Schießen mit Gummipfeilen ist der Renner – auch nachdem es für die, die ins Schwarze treffen, keine süße Belohnung mehr gibt. Bornemann und seine Mitstreiter werben für den Schützenverein.

Wieder viel los war am Wochenende beim Frühlingsfest von Holzland Hasselbach in Rosdorf. Auch Hubschrauber-Flüge waren möglich. © Heller

Zur Bildergalerie

Sportlich geht es auch einige Stände weiter zu. In einem der vielen Hasselbach-Holzhäuschen informiert der SC Rosdorf über seinen 100. Geburtstag. Am 30. April beginnen die Feierlichkeiten des Vereins mit dem Tanz in den Mai. Seit 25 Jahren feiert die Firma Hasselbach Hausmessen. In den vergangenen Jahren seien es immer um die 6000 Besucher, die Veranstalterin Witter-Wirsam und die 30 ausstellenden Firmen, Institutionen und Vereine gezählt haben. Auch an diesem Wochenende sei die Resonanz mit 6000 Besuchern sehr gut.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Beschwerden

Am Wochenende 20. und 21. April ist es wieder so weit: Mit dem Rosdorfer Frühlingsfest und der Wirtschaftsausstellung „Rosa“ findet eine der größten Rosdorfer Veranstaltungen statt. Viele Wirtschaftsbetriebe präsentieren sich und haben dazu ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Auch Hubschrauberrundflüge sollen wieder angeboten werden. Das gefällt nicht jedem.

  • Kommentare
mehr
DAX
Chart
DAX 13.241,00 -0,04%
TecDAX 2.658,00 +0,24%
EUR/USD 1,2185 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 245,80 +1,78%
FMC 89,62 +1,24%
MÜNCH. RÜCK 191,50 +1,11%
MERCK 91,32 -1,15%
LUFTHANSA 29,15 -0,51%
E.ON 8,97 -0,47%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 293,96%
Commodity Capital AF 259,23%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,09%
BlackRock Global F AF 103,84%
Baring Russia Fund AF 103,76%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft