Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Infos zum Wiedereinstieg in den Beruf in Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Regional Infos zum Wiedereinstieg in den Beruf in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 23.07.2018
Die Agentur für Arbeit Göttingen bietet eine Infoveranstaltung zum Wiedereinstieg in den Beruf nach einer Familienphase an Quelle: GT-Archiv
Göttingen

Susanne Wädow, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in der Agentur für Arbeit Göttingen, wird über Themen wie Arbeitsuche, berufliche Orientierung und Weiterbildung, Bewerbungen und Fördermöglichkeiten sprechen und auch auf Netzwerke und Unterstützungsangebote anderer Einrichtungen hinweisen. Thematisiert wird die Problematik, dass nach Zeiten der Kinderbetreuung oder auch der Pflege von Angehörigen oft Unsicherheiten bestehen, wie die Arbeitswelt sich verändert hat und ob die eigenen Qualifikationen den neuen Ansprüchen noch genügen.

Veranstaltungsort ist die Agentur für Arbeit, Bahnhofsallee 5, Raum 657. Um Anmeldungen unter Telefon 05 51 / 52 02 23 oder per E-Mail an goettingen.bca@arbeitsagentur.de wird gebeten. Weitere Termine sind der 14. September und der 12. Oktober, ebenfalls jeweils ab 9 Uhr.

Von Hannah Scheiwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wolfgang und Verena Giese besitzen eine Photo­voltai­kanlage. Nach Beratung durch den Verein Energieagentur Region Göttingen ließen sie die Anlage vor drei Jahren auf dem Dach ihres Hauses installieren. Auch in diesem Sommer können sich Hausbesitzer von der Energieagentur beraten lassen.

20.07.2018

Der Managing Director des US-Krebsimmuntherapie-Spezialisten Juno Therapeutics und erfolgreiche Gründer Lothar Germeroth hat den Start-ups des „SNIC Life Science Accelerators“ exklusive Einblicke in seine Gründungserfahrungen gewährt. Wichtig sei etwa die Suche nach den richtigen Investoren, sagte er.

20.07.2018

Die erste Bäckermeisterin Deutschlands ist Thema während der Freisprechungsfeier der Bäcker-Innung Göttingen gewesen, zu der die Bäckergesellen und Bäckereifachverkäuferinnen in das Europäische Brotmuseum in Ebergötzen gekommen waren. Museumleiter Wilhelm Bruinjes informierte über Ida Westphal, die von 1884 bis 1976 lebte.

19.07.2018