Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ingenieurbüro Geese aus Hardegsen mit Energiekonzept

Schule halbiert Wärmebedarf Ingenieurbüro Geese aus Hardegsen mit Energiekonzept

76 Firmen und Institutionen haben sich um den Innovationspreis 2014 des Landkreises Göttingen beworben. Nicht alle konnten gewinnen, obwohl viele Ideen und Erfindungen einen Preis verdient hätten. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer und ihre Beiträge vor. Heute: Geese Beratende Ingenieure.

Voriger Artikel
DAK-Studie sieht zunehmendes Doping im Job
Nächster Artikel
EAM Kassel: auf Wachstumskurs durch Kooperationen und Kunden

Geese (l.) und Bohlen.

Quelle: Richter

Hardegsen. „Der Energieverbrauch war unverantwortlich hoch“, meint Matthias Bohlen (40), Projektleiter bei der Hardegser Firma Geese Beratende Ingenieure. Mitte der 60er Jahre ist die Geschwister-Scholl-Schule in Einbeck erbaut worden. „Seither hatte sich technisch nichts geändert“, so der Diplom-Ingenieur. Unter seiner Leitung ließ die Stadt die 7000 Quadratmeter große Immobilie für 700  000 Euro energetisch sanieren.  Das Ergebnis: „Der Wärmebedarf halbierte sich. Der Strombedarf sank um ein Fünftel, der Kohlendioxid-Ausstoß um 203 Tonnen im Jahr“, berichtet Günther Geese (65). Die finanzielle Ersparnis beläuft sich auf jährlich 66 000 Euro. Mit dem Energiekonzept bewarben sich die Hardegser um den Innovationspreis.

Herzstück des neuen Energiesystems ist eine Wärmepumpe, die mit einem Vier-Zylinder-Otto-Motor betrieben wird. Der Gas-Motor erzeugt Strom. Die anfallende Wärme dient unter anderem dazu, das Lehrschwimmbecken der Schule auf 28 Grad Celsus zu heizen. Der alte Heizkessel steht noch, um in Notfällen in Betrieb genommen zu werden.

Zu den Veränderungen gehört außerdem, dass die Beheizung der 40 Schulräume nun automatisch über ein Zeitprogramm erfolgt. Die Heizung springt zudem an, wenn die Präsenzmelder in den Räumen die Anwesenheit von Personen wahrnehmen. Der Bund hat das Infrastrukturprojekt der finanzschwachen Kommune mit Mitteln aus dem KfW-Programm für energieeffizientes Sanieren gefördert. mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.468,50 +0,25%
TecDAX 2.709,75 +0,25%
EUR/USD 1,2222 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%
FPM Funds Stockpic AF 102,48%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft