Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Alarmplane schlägt Diebe in die Flucht
Nachrichten Wirtschaft Regional Alarmplane schlägt Diebe in die Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 19.11.2018
Andreas Gießler montiert eine Alarmplane für LKW. Quelle: dpa
Göttingen

„Mehr als eine Idee!“ – unter diesem Motto steht der Innovationspreis 2018 des Landkreises. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer und deren Innovationen vor. Heute: Andreas Gießlers Alamplane.

Ein Alarmsystem, um Planenschlitzer in die Flucht zu schlagen, hat Andreas Gießler aus Geestland entwickelt. „Auf 2,2 Mrd. Euro belaufen sich nach Expertenschätzungen allein in Deutschland die Schäden, die Planenschlitzer verursachen“, berichtet der Gründer, der sich 2017 selbstständig gemacht hat. Er habe während seines Studiums des Transportwesens und der Logistik in Bremerhaven von dem Problem erfahren und nach Abhilfe gesonnen.

„So entstand die Alarmplane, Kunststoffmatten mit integriertem elektrischem Alarm, die von innen her auf die Planen der Transporter aufgebracht werden“, führt Gießler aus. Die Plane verfüge über eine eigene Stromversorgung. Fahrzeuge ließen sich schnell und einfach nachrüsten.

„Die Resonanz ist groß“, berichtet der Unternehmer. 70 Prozent seines Umsatzes mache er im Ausland. Die Die Schweizer Versicherung Helvetia sei in sein Unternehmen eingestiegen, was ihm die Annahme von Großaufträgen möglich mache. Die Fertigung übernehme eine technische Stickerei im Vogtland.

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der jüngsten Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Northeim-Einbeck wurde Ulrich Schonlau (Hardegsen) zum neuen Kreishandwerksmeister gewählt. Vorgänger Hermann-Josef Hupe gratulierte.

19.11.2018
Regional Präsentation im Bundesministerium - Gründerinnentag in Berlin vorgestellt

Vorbild-Unternehmerin Martina Henn-Sax hat das Konzept des Göttinger Gründerinnen-Tages im Bundeswirtschaftsministerium vorgestellt. Der Gründerinnen-Tag wurde 2016 aus der Taufe gehoben.

19.11.2018

„Doppelte Ehre für Symrise“: Der globale Anbieter von Duft- und Geschmacksstoffen in Holzminden sei von zwei Magazinen für „unabhängig voneinander“ seine Ausbildungsqualität ausgezeichnet worden.

19.11.2018