Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Karstadt Göttingen: Alle drei Standorte gerettet
Nachrichten Wirtschaft Regional Karstadt Göttingen: Alle drei Standorte gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 01.12.2009
Ende der Zitterpartie: Die Karstadthäuser in Göttingen (hier das Sporthaus) werden nicht geschlossen. Quelle: Vetter
Anzeige

Der Göttinger Karstadt-Chef hatte keinen Zweifel daran, dass man die „hohe Profitabilität“ des Göttinger Warenhauses, diesen „lukrativen Standort“ erhalten würde, bestätigte er gestern noch einmal gegenüber dem Tageblatt. Und Cremer ist sich ganz sicher: „Göttingen ist komplett raus aus allen Streichungsmaßnahmen.“ In der Universitätsstadt sind im Warenhaus (Groner Straße), im Sporthaus (Kornmarkt) und in der Markthalle (Groner Straße) zusammen 350 Menschen beschäftigt.

soz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Landgericht Hannover erklärte die Gaspreiserhöhungen des Energieversorgers Eon Avacon für unwirksam, wie ein Sprecher sagte.

01.12.2009

Der Reiseveranstalter TUI Travel ist trotz eines deutlich verbesserten Ergebnisses im abgelaufenen Geschäftsjahr nicht aus den roten Zahlen gekommen.

01.12.2009

VW übernimmt Teile des insolventen Autozulieferers Karmann und baut an seinem neuen Standort in Osnabrück künftig ein neues Golf-Cabrio und erwägt ein stärkeres Engagemen vor Ort.

01.12.2009
Anzeige