Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Körpercampus“ eröffnet im Facharzt-Zentrum Waldweg
Nachrichten Wirtschaft Regional „Körpercampus“ eröffnet im Facharzt-Zentrum Waldweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 30.01.2013
In einem der acht Behandlungsräume von "Körpercampus": Jörg Scheibe. Quelle: CH
Anzeige
Göttingen

Acht Therapieräume, ein  Übungsraum und die Sozialräume für 14 Mitarbeiter müssen gestaltet werden. Scheibe, der den „Körpercampus“ gemeinsam mit Sascha Seifert (als Gesellschafter) betreiben wird, ist zuversichtlich, dass alles klappt.

Der 47-jährige Sportwissenschaftler, Sporttherapeut und Betriebswirt hat Erfahrungen in der Branche gesammelt, hat allein 17 Jahre das Therapiezentrum Promotio in Grone geleitet. Auch sein Kompagnon Seifert, der 40 Prozent der GmbH-Anteile hält, kann auf 18-jährige Berufserfahrung bauen. Seifert ist Heilpraktiker, Physiotherapeut und Osteopath. Scheibe schließt eine Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie im März ab.

Von allen genannten Spezialisierungen sollen die Campus-Kunden künftig profitieren, betont der gebürtige Göttinger Scheibe. Er nennt es „Therapie ohne Umwege“, alles unter einem Dach. 170 Quadratmeter im Erdgeschoss, neben der Firma Nüsse (Eröffnung 15. Dezember 2012), stehen für die Realisierung des Konzepts mit Physiotherapie, Osteopathie, Personal Training, Naturheilkunde und Psychologischer Therapie zur Verfügung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige