Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Konjunktur ankurbeln

Kommentar Konjunktur ankurbeln

Das hat es in Göttingen noch nicht gegeben: Die drei großen Wohnungsgesellschaften der Stadt arbeiten zusammen, um ein gewaltiges Bauprojekt auf den Weg zu bringen. Für jedes einzelne Unternehmen wäre das Risiko einer Investition von mehr als 35 Millionen Euro zu groß.

Voriger Artikel
Mehr als 200 Wohnungen neben dem Badeparadies
Nächster Artikel
Conti plant Kapitalerhöhung für Januar

Von der Bereitschaft der Investoren, die anderen nicht als Wettbewerber, sondern als Partner zu sehen, profitiert die ganze Stadt. Örtliche Bauunternehmen erhalten lukrative Aufträge. Dieses Konjunkturprogramm stabilisiert in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen viele von Sparmaßnahmen oder Entlassung betroffen sind, die Region.

Und die Brachfläche der ehemaligen Gerichtsmedizin wandelt sich in ein attraktives Wohngebiet.

Von Michael Caspar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
DAX
Chart
DAX 13.468,50 +0,25%
TecDAX 2.709,75 +0,25%
EUR/USD 1,2222 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
Bellevue Funds (Lu AF 123,30%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft