Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Leinebogen: Mietersuche ist in vollem Gang

Mietermix Leinebogen: Mietersuche ist in vollem Gang

Die Bauarbeiten am Quartier Leinebogen, auf dem Gelände des ehemaligen Hallenbades neben dem Einkaufszentrum Carré, kommen voran. Während die Innenausbauten fortschreiten, sind die Investoren mit der Vermarktung der Flächen beschäftigt.

Voriger Artikel
Berufswettbewerb der deutschen Landjugend 2013 an den BBS III
Nächster Artikel
Freizeit In investiert in neue Lichttechnik

Quartier am Leinebogen: Die ersten Mieter von Wohnungen, Geschäftsräumen und Büros sollen April oder Mai einziehen.

Quelle: Vetter

Göttingen. Die Vermietung aller Büroflächen sei geschafft, und auch für die 20 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern und einer Wohnfläche von insgesamt 1755 Quadratmetern im Südgebäude gebe es reichlich Interessenten, teilt Esther Bräutigam von der Delta Fondsverwaltungsgesellschaft mbH mit.

Für gut die Hälfte der Wohnungen sei ein Mietvertrag bereits abgeschlossen, oder der Abschluss stehe kurz bevor. Hochwertige Neubauwohnungen seien in dieser Lage gefragt, weiß Bräutigam.

„Die Lage auf der neuen Verbindungslinie zwischen Weender Straße und Hauptbahnhof birgt ein großes Potenzial für Einzelhandel und Gastronomie“, betont auch Marius Marwede von der Delta Domizil GmbH. Er ist zuständig für die Vermietung von 1510 Quadratmetern Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss des Gebäudes.

Man gehe bei der Auswahl der Mieter sehr sorgfältig vor, sagt Marwede, will aber noch keine Namen nennen. Nur so viel:  „Uns schwebt ein ausgewogener Mietermix vor.“ Mieter und Interessenten kämen aus den Branchen Gastronomie, Geschenkartikel, Banken, Lebensmittel, Medien und Bekleidung.

Das Tageblatt weiß indes, dass für die vier Büroetagen im Nordgebäude mit einer Mietfläche von insgesamt 2420 Quadratmetern langfristige Mieter gefunden wurden. Es sind die Patentanwälte Hüppe und Partner, die Deutsche Rentenversicherung und die Xtentio GmbH. Das bestätigte Immobilienmaklerin Veronika Frels auf Tageblatt-Anfrage.

Es sind in Göttingen bereits ansässige Institutionen, die ihren Standort wechseln. Unter den beiden Gebäudekomplexen gibt es 70 Parkplätze für Mieter und Nutzer des Quartiers. Die Bauarbeiten, so teilt die Delta Bau mit, liegen im Plan und sollen, so es die Witterung ermöglicht, im Frühjahr 2013 ihren Abschluss finden.

Die ersten Einzüge von Mietern sowohl im Wohn- als auch im Gewerbebereich sind für April, Mai 2013 geplant, teilte Pressesprecher Sven Klingelhöfer gestern mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
14 Millionen Euro

Der Neubau auf dem ehemaligen Stadtbadareal im Stumpfebiel schreitet voran. Am Freitag feierten Handwerker, Architekten, Investoren und Vertreter der Stadt Richtfest für die beiden neuen Gebäude. Rund 14 Millionen Euro will das Unternehmen Delta Bau AG insgesamt investieren.

mehr
DAX
Chart
DAX 13.422,00 -0,09%
TecDAX 2.703,25 +0,01%
EUR/USD 1,2261 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,64 +1,31%
E.ON 8,96 +0,82%
RWE ST 17,72 +0,80%
LUFTHANSA 29,23 -1,45%
CONTINENTAL 246,70 -1,32%
THYSSENKRUPP 25,92 -1,22%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
AXA World Funds Gl RF 158,42%
Bellevue Funds (Lu AF 123,30%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft