Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Lücke: „In 75 Jahren 3339 Absolventen“
Nachrichten Wirtschaft Regional Lücke: „In 75 Jahren 3339 Absolventen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 20.10.2011
Festakt der Akademie in der Universität: Wolfgang Lücke, Wolfgang Meyer und Jürgen Bloech. Quelle: EF
Göttingen

Der Anfang war schwer. Drei Jahre nach Gründung der neuen Bildungeinrichtung begann der Zweite Weltkrieg. Die Studenten mussten an die Front. Erst 1954 kam der Akademiebetrieb wieder in Gang. Das erste Vorlesungsverzeichnis listete vier Professoren und vier weitere Dozenten auf, berichtete VWA-Studienleiter Professor Wolfgang Lücke. Heute sind es 18 Professoren und 42 Dozenten.

Der Verwaltungszweig trocknete mit den Jahren aus, weil spezielle Fach- und Fachhochschulen die Weiterbildung für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes übernahmen. Dafür entwickelte sich der neue Wirtschaftszweig der Akademie gut. Anfangs erwarben dort Generalisten ihr Handwerkszeug. Heute gibt es unterschiedliche Studiengänge für Informatik, Marketing, Logistik und Gesundheitsökonomie.

Die Berufsakademie (Studienleiter: Jürgen Bloch) kam hinzu. Studenten können dort den Bachelor of Arts machen. Gleichzeitig arbeiten sie in Betrieben in Südniedersachsen und eignen sich so Berufspraxis an. Die Zahl der Hörer hat sich von 137 Personen im Jahr 1954 auf heute 500 Personen erhöht. Bis heute haben 3339 Menschen an der VWA ihr Studium ordnungsgemäß abgeschlossen.

Den Festvortrag hielt Günter Gabisch. Die Marktwirtschaft, so der Professor, sei ein auf Effizienz getrimmter Koordinationsmechanismus, der keine ethischen Prinzipien kenne. Anhand des sogenannten Ultimatumspiels zeigte der Wissenschaftler, dass ein Gespür von Fairness die Gesellschaft humaner macht. Am Festakt nahm auch Wolfgang Meyer (SPD) teil. Als Göttinger Oberbürgermeister ist er kraft seines Amts auch Akademieleiter.

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!