Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nadine Rahardt eröffnet italienische Restaurant „Belvedere“
Nachrichten Wirtschaft Regional Nadine Rahardt eröffnet italienische Restaurant „Belvedere“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 18.03.2013
Im Belvedere: Inhaberin Nadine Rahardt und Kellner Danilo Sabeni. Quelle: hr
Anzeige
Göttingen

Regelmäßig fahre sie nach Hamburg, um einzukaufen: Lebensmittel und Zutaten auf einem italienischen Großmarkt sowie Lachs, Scholle, Dorade, Thunfisch und Heilbutt auf dem Fischgroßmarkt.

Fleisch dagegen beziehe sie von Metzgern der Region: „Ich kaufe beispielsweise einen ganzen Lammrücken und löse das Fleisch anschließend selbst.“ Die geborene Thüringerin, die mit 19 Jahren nach Göttingen kam, vertraut auf das Prinzip der offenen Küche: „Die Gäste sollen sehen, wie wir kochen.“

Rund 150 Pfannen habe sie, für jeden Teller eine. Wünsche der Gäste würden gerne erfüllt. „Ich bin experimentierfreudig“, sagt die Gastronomin. Mit Pasta belegte Pizza würde sie allerdings nicht zubereiten: „Das widerspricht der Esskultur.“

40 Plätze bietet das „Belvedere“, im Frühling kommen noch einmal 35 Plätze auf der Terrasse hinzu. Rund 75 000 Euro hat sie in die Renovierung der Räume investiert, einen Kellner sowie einen Beikoch eingestellt. Die die Wände schmückenden Kunstobjekte aus Pasta, Geschirr und Weinflaschen hat sie selbst geschaffen. Derzeit ist sie dabei, eine Weinkarte zusammenzustellen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige