Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Noch kein Käufer für Pairan-Immobilie in Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Regional Noch kein Käufer für Pairan-Immobilie in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 18.02.2013
Auf 17 000 Quadratmetern Fläche: leer stehende Pairan-Gebäude für Produktion, Lager und Verwaltung. Quelle: Heller
Anzeige
Bovenden

Der ehemalige Firmensitz von Pairan (Photovoltaik) im Leinetal 2 ist geschlossen, ebenso die Auslandsstandorte in Frankreich, Italien, Tschechien und Spanien. Noch im Verkaufsprozess befinde man sich mit dem ehemaligen Wechselrichtergeschäft, räumt Feldmann ein, dessen Büro nun einen Käufer für Immobilie und Grundstück sucht.

Das Bovender Unternehmen, das seinen Neubau am 17. Juni 2011 offiziell eröffnete, hat am 4. Mai 2012 Insolvenz beantragt. Das Verfahren war im August 2012 eröffnet worden. Als Grund für die Schieflage wurde die damals angekündigte Vergütungs-Verschlechterung für eingespeisten Solarstrom genannt. Dadurch sei der wichtige deutsche Markt  für kleine und mittlere Anlagen nahezu komplett weggebrochen. 100 Mitarbeitern wurde gekündigt, das Gebäude steht leer.

Vielseitig nutzbar

Bürgermeisterin Heidrun Bäcker ist allerdings zuversichtlich, dass dies nicht für lange Zeit so bleibt. Das Gebäude sei seinerzeit so gebaut worden, dass es vielseitig genutzt werden könnte – quadratisch, praktisch, gut. Zudem sei die Lage in Nachbarschaft von Ruhstrat und Butec hochwertig, betont die Sozialdemokratin und verweist auf eine Erweiterungsoption von 9000 Quadratmetern für das Pairangelände. „Die Vermarktung dürfte kein Problem sein“, ist sich Bäcker sicher. Sie ist mit weiteren Interessenten für Flächen im Gewerbegebiet in Bovenden im Gespräch.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige