Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Powerwurst für Athleten
Nachrichten Wirtschaft Regional Powerwurst für Athleten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 26.05.2018
Nevena Lazic und Navid Niyameimandi von der Northeimer Firma Berwork.  Quelle: Gießler
Anzeige
Göttingen

Einen „Landjäger“ für Athleten, der mehr als 47 Prozent Eiweiß und nur sechs Prozent Fett enthält, haben die Northeimer gemeinsam mit Fleischereien aus Südniedersachsen entwickelt. Die Powerwurst werde ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe hergestellt, erklärt Firmengründer und Sportler Navid Niyameimandi. So ein Produkt habe er immer nach dem Training vermisst.

Vertrieb über Fitnessstudios

Für die Gründung des Unternehmens im September 2017 gewann er die Betriebswirtin Nevena Lazic, mit der er seit Jahren das gleiche Fitnesscenter besucht. Lazic, die aus einer Unternehmerfamilie stammt, kündigte ihre feste Stelle bei einem Northeimer Matratzenhersteller. Von der Selbstständigkeit habe sie immer geträumt, erklärt sie.

Zwischenzeitlich gewannen die beiden bundesweit Fitnessstudios und Supermärkte als Vertriebspartner. Beide studieren nebenher noch BWL, sie auf Master, der Sanitäter und medizinische Fachangestellte auf Bachelor.

Bei der Wirtschaftsförderung Region Göttingen sind Bewerbungen noch bis zum 31. Mai möglich. Kontakt: Karin Friese, Tel. 0551/9995498-2.

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Immobilien-Branche geht es in einer Veranstaltung des Südniedersachsen-Innovations-Campus (SNIC) und der privaten Hochschule HAWK am Mittwoch, 23. Mai. In zwei Vorträgen informieren Themenexperten über Perspektiven der Digitalisierung in dieser Branche und berichten über ihre Erfahrungen, aktuelle Entwicklungen und neue Techniken.

19.05.2018

Am Adesso Hotel Schweizer Hof ist in den vergangenen rund zwölf Monaten ein etwa 3200 Quadratmeter großer Anbau entstanden. Die Zimmerzahl des Hotels wird sich mit zukünftig 120 mehr als verdoppeln. Über zehn Millionen Euro hat Hotelier Paul Trinczek investiert.

21.05.2018

Mit einer Weltpremiere hat sich Ottobock auf der „OTWorld“ in Leipzig präsentiert. Bei der internationalen Leitmesse für Orthopädietechnik gab der Duderstädter Medizintechnik-Hersteller als einer von fast 600 Ausstellern zudem einen Einblick in die neuen Möglichkeiten der Versorgung im digitalen Zeitalter.

21.05.2018
Anzeige