Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Berufsberater für Abiturienten
Nachrichten Wirtschaft Regional Berufsberater für Abiturienten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 07.08.2018
Von links nach rechts: Klaus-Dieter Gläser, Chef der Göttinger Arbeitsagentur, Hans-Günter Rudolph, Lorenz Böning, Teamleiter der Berufs- und Studienberatung, Walter Schulz, Vorsitzender des Personalrats der Agentur für Arbeit Göttingen. Quelle: r
Göttingen/Duderstadt/Northeim

Auf 40 Dienstjahre blickt Hans-Günter Rudolph, Berufsberater für Abiturienten an den Standorten Göttingen, Northeim und Duderstadt zurück. Klaus-Dieter Gläser, Chef der Göttinger Arbeitsagentur, würdigte ihn im Rahmen einer Feierstunde.

Nach Bundeswehr und Studienabschluss zum Diplom-Pädagogen ging Rudolph zur damaligen Bundesanstalt für Arbeit (BA). Dort absolvierte er ein zweites Studium an der Fachholschule der BA in Mannheim in der Fachrichtung Beratung und Vermittlung. Anschließend begann er seine Tätigkeit in der Berufsberatung, zunächst als Ausbildungsvermittler, dann als Berufsberater für Haupt- und Realschüler und über mehrere Jahre auch parallel als Berater für junge Menschen mit Handicap.

Diese Aufgaben haben den gebürtigen Eichsfelder im Laufe der Jahre in alle Geschäftsstellenbezirke der Göttinger Agentur von Einbeck bis nach Hann. Münden und von Duderstadt bis nach Uslar geführt.

Der gebürtige Eichsfelder steht seit 2005 Abiturienten in Göttingen den Schülern des Felix-Klein-Gymnasiums und des Max-Planck-Gymnasiums in allen Fragen der Berufs- und Studienwahl zur Seite. Darüber hinaus berät er vor Ort auch die Schüler des Gymnasiums Corvinianum in Northeim sowie in Duderstadt die Schüler des Eichsfeld-Gymnasiums und der Fachoberschulen der Berufsbildenden Schulen.

Auch nach 40 Jahren übt der Vater von drei erwachsenen Kindern seinen Beruf immer noch sehr gern aus. „Die Tätigkeit ist anspruchsvoll und abwechslungsreich und auch nach vielen Berufsjahren nie langweilig“, sagt er.

Von Vicki Schwarze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Innovationspreis Göttingen - Laden „Wunderbar unverpackt“

Mehr als eine Idee!“ – unter diesem Motto steht der Innovationspreis 2018 des Landkreises. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer und deren Innovationen vor. Heute: der Laden „Wunderbar unverpackt“.

06.08.2018

Marc Bentjen hat zum 1. August die Leitung des Obi-Marktes im Göttinger „KaufPark“ übernommen. Sein Vorgänger Thomas Weichert wechselte bereits im Mai in die Vertriebsleitung und ist für die Obi-Märkte im Raum Hannover, Südniedersachsen und Kassel verantwortlich.

06.08.2018

Für die Qualität der Ausbildung junger Mitarbeiter hat Sartorius das Gütesiegel Eins+ der Industrie- und Handelskammer Hannover (IHK) erhalten. Kriterien waren unter anderem die Ausbildungsbetreuung, Prüfungsvorbereitung und der Übernahmeprozess.

06.08.2018