Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Märten-Preis für Einzelhandel-Azubis

Auszeichnung Märten-Preis für Einzelhandel-Azubis

Am Montag wurde im Forum der Arnoldi-Schule in Göttingen erstmals der Sylvester-Märten-Preis an Absolventen einer Ausbildung im Einzelhandel verliehen. Dieser Preis wird künftig jährlich von der Sylvester Märten Stiftung an Verkäuferinnen und Verkäufer sowie Kaufleute im Einzelhandel vergeben.

Voriger Artikel
Vertreterversammlung stimmt Verschmelzung zu
Nächster Artikel
Agentur warnt vor falschen Stellenangeboten

Schulleiter Rainer Wiemann (von links), Preisträger Chris Anthony Höltje, Vinh Khang Vu-Nguyen, Beatrice und Stephan Kretschmer (Sylvester-Merten Stiftung)

Quelle: r

Göttingen. Die Preisträger haben während ihrer Ausbildung in besonderer Weise durch Leistung, Persönlichkeit und Teamfähigkeit überzeugt. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr an Vinh Khang Vu-Nguyen für den Ausbildungsberuf Verkäufer/ Verkäuferin und Chris Anthony Höltje für den Ausbildungsberuf Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel. Die Preis-träger erhielten die Urkunden aus den Händen der Vorsitzenden der Sylvester Märten Stiftung, Beatrice Kretschmer.

Zuvor hatten Herr Alexander Grosse als Vorsitzender des Handelsverbandes Hannover, Kreisverband Göttingen und Herr Stephan Kretschmer für die Sylvester Märten Stiftung die besondere Bedeutung einer qualifizierten Berufsausbildung für den Einzelhandel hervorgehoben. Auch auf die zukünftige Herausforderung einer zunehmenden Digitalisierung wurde verwiesen, die von den Absolventinnen und Absolventen sowohl Innovationskraft und Modernität verlangen, aber auch das aktive Leben von traditionellen Werten eines Kaufmanns wie Zuverlässigkeit, Beratungskompetenz, Fleiß und Engagement. Schulleiter Rainer Wiemann dankte der Sylvester Märten Stiftung zugunsten der Ausbildung im Einzelhandel und die Unterstützung der Arbeit an der Arnoldi-Schule.

Im weiteren Verlauf der Feierstunde erhielten insgesamt 84 Absolventinnen und Absolventen einer Berufsausbildung als Verkäufer/Verkäuferin oder Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel ihre Prüfungszeugnisse von der IHK Göttingen und die Abschlusszeugnisse der Berufsschule. Dabei konnte Joachim Grube von der IHK Göttingen insgesamt 12 frisch gebackenen Fachkräften eine besondere lobende Anerkennung aussprechen, weil sie die Abschlussprüfung mit der Traumnote „sehr gut“ absolviert haben. bm/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.067,00 +0,45%
TecDAX 2.572,50 -0,03%
EUR/USD 1,1931 +0,68%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 94,83 +2,70%
CONTINENTAL 216,76 +1,37%
VOLKSWAGEN VZ 169,40 +1,15%
FRESENIUS... 60,85 -1,26%
BAYER 107,63 -0,74%
BEIERSDORF 97,00 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 231,88%
Commodity Capital AF 185,92%
Allianz Global Inv AF 115,14%
Apus Capital Reval AF 100,54%
FPM Funds Stockpic AF 94,50%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft