Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Tarifrunde ohne Ergebnis

Bauhauptgewerbe Tarifrunde ohne Ergebnis

Die dritte Tarifrunde des Bauhauptgewerbes ist ergebnislos vertagt worden. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und die Arbeitgeberverbände Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) und Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) erzielten keine Einigung.

Voriger Artikel
Meister-BAföG-Angebot wird ausgeweitet
Nächster Artikel
Northeimer Thimm-Gruppe stellt Bilanz 2015 vor
Quelle: Hinzmann (Symbolbild)

Göttingen. „Es macht mich fassungslos, dass sich die Arbeitgeber keinen Schritt bewegen“, kritisierte der IG-BAU-Bundesvorsitzende Dietmar Schäfers. ZDB und HDG bleiben bei ihrem Vorschlag von 1,3 Prozent mehr Lohn im Westen und zwei Prozent im Osten.

Die IG BAU pocht auf 5,9 Prozent. Dazu fordert sie die Übernahme der Fahrt- und Übernachtungskosten während der Ausbildung, die Wiedereinführung des Mindestlohns II im Osten sowie bezahlte arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Als Begründung wird der Boom im Baugewerbe angeführt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,62%
TecDAX 2.504,25 -0,08%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Stabilitas PACIFIC AF 130,93%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft