Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tattoo-Studio „Bold N Solid“ eröffnet in Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Regional Tattoo-Studio „Bold N Solid“ eröffnet in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 19.05.2013
In Göttingen gestartet: Anika Gehrmann und Robert Mauermann. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Dabei deckt Mauermann fast die gesamte Palette ab, hat jedoch klar definierte Schwerpunkte: asiatische und traditionell westliche Motive sowie Black Work, ausschließlich schwarze Tätowierungen.

„Die Konkurrenz in Göttingen ist groß“, weiß Mauermann,  ist aber optimistisch, „weil mein Stil noch nicht angeboten wird.“ Der Stil des 34-Jährigen, das ist die Betonung von kräftigen Linien und satten Farben, um eine klare, lesbare Bildsprache zu schaffen.

„Weil sich die Haut im Laufe der Zeit verändert, verändert sich auch das Tattoo“, erläutert er.

„Diese Veränderungen fallen um so weniger ins Gewicht, je schnörkelloser die Tätowierung ist.“ An die Adresse ist das Paar, das vorher in Frankfurt lebte, durch eine Kleinanzeige gestoßen. Die 50 Quadratmeter großen Räume haben sie vollständig renoviert.

Hoffen auf möglichst viele Gast-Tätowierer

Sehr zugute kamen Mauermann dabei seine handwerklichen Fähigkeiten, die er sich aneignete in seiner Ausbildung zum Heizungsbauer und in verschiedenen Jobs. Vor zehn Jahren begann er hauptberuflich mit dem Tätowieren.

„In der Branche ist es üblich, häufiger in anderen Studios zu arbeiten, darum hoffen wir auf möglichst viele Gast-Tätowierer“, sagt Gehrmann.

Die 31-Jährige hat Kommunikationswissenschaften studiert und eine Ausbildung zur Täschnerin absolviert. Kennengelernt haben sie und ihr Freund sich vor sechs Jahren, als sie in das Studio kam, in dem er damals arbeitete.

„Ich stach ihr ein Ornament am Fuß“, erzählt er, „und da hat es zwischen uns gefunkt.“

Weitere Informationen auf bold-n-solid.com

hr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige