Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Telekom soll ausbilden

Verdi-Jugend fordert Telekom soll ausbilden

Vor fünf Jahren noch gab es in Göttingen 52 Lehrlinge bei der Telekom. Aktuell sind es noch 15. Gegen den Abbau von Lehrstellen in Göttingen protestierten am Sonnabend Vertreter der Gewerkschaftsjugend vor der Jacobikirche.

Voriger Artikel
Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen
Nächster Artikel
600 Tänzer und Stars in der Stadthalle

Alte Reifen, junge Leute: Verdi-Aktion für Ausbildung.

Quelle: Heller

Göttingen. Unter dem Motto „Telekom – Ausbildung nicht unter die Räder kommen lassen“ demonstrierten sie gegen einen „schleichenden Rückzug der Deutschen Telekom AG aus der Berufsausbildung.“ „Wir fordern eine Ausbildungsperspektive für junge Leute in der Region“, sagte MichaelRaschke von der Verdi-Jugend. Ausbildung in der Fläche bedeute mehr Chancen für junge Menschen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
Stabilitas PACIFIC AF 132,06%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft