Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Porsche und Mercedes vorne

Tüv-Bilanz in Göttingen Porsche und Mercedes vorne

Mehr als die Hälfte aller Autos, die in Göttingen zur Tüv-Untersuchung vorgeführt wurden, hatten keine Mängel. Das geht aus einer Mitteilung der Tüv-Nord-AG hervor.

Voriger Artikel
Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter
Nächster Artikel
Den Rest des Jahres unentgeltlich

Tüv-Prüfer bei der Arbeit (Symbolbild)

Quelle: Archiv

Göttingen. Das geht aus einer Mitteilung der Tüv-Nord-AG hervor. 56 Prozent der Autos waren mängelfrei,  bei 13,2 Prozent der Fahrzeuge fanden die Prüfer geringe Mängel, sodass 69,2 Prozent sofort eine neue Plakette mit zwei Jahren Gültigkeit erhielten. Bei 30,6 Prozent wurden erhebliche Mängel gefunden. Als völlig verkehrsunsicher wurden 14 Autos eingestuft.

Weitere Zahlen aus der TÜV-Statistik: Der durchschnittliche PKW, der in Göttingen geprüft wurde, war 10,1 Jahre alt und hatte mehr als 107000 Kilometer Laufleistung auf dem Tacho.Bei den Mängeln liegen Licht und Elektrik weit vorne. Bei der ersten Hauptuntersuchung im Alter von drei Jahren finden sich bei 6,6 Prozent der Autos erhebliche Mängel, im Alter von fünf Jahren sind es 11,8 Prozent bei den Elfjährigen 31,9 Prozent.

Als die besten Autos mit den geringsten Mängeln im TÜV-Report 2017 werden der Mercedes Benz GLK und der Porsche 911 gelistet. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.172,00 +0,97%
TecDAX 2.517,25 +1,17%
EUR/USD 1,1765 -0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,43 +3,10%
LUFTHANSA 30,17 +2,12%
RWE ST 20,42 +1,36%
BEIERSDORF 100,92 -0,52%
DT. TELEKOM 15,53 -0,33%
ALLIANZ 198,81 -0,07%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 255,11%
Commodity Capital AF 217,62%
Stabilitas PACIFIC AF 125,38%
Polar Capital Fund AF 93,50%
SQUAD CAPITAL EURO AF 93,07%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft