Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Volksbank Göttingen legt ihre Groner Filialen zusammen
Nachrichten Wirtschaft Regional Volksbank Göttingen legt ihre Groner Filialen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 25.05.2015
So soll die neue Volksbank-Filiale in Grone aussehen. Quelle: EF
Anzeige
Göttingen

Während in der Sollingstraße der Mietvertrag gekündigt wurde, gehört das Gebäude in der Backhausstraße der Volksbank – dieses soll nun verkauft werden.

 

„Wir hätten ohnehin in beiden Filialen investieren müssen“, betont Andreas Mühlhaus, Abteilungsleiter Marketing der Volksbank Göttingen. „Daher fiel die Entscheidung, beide Filialen zusammenzuführen und unseren Groner Standort zu optimieren.“ Dazu wurde eigens eine Studie über Laufwege und die Verkehrssituation durchgeführt. In der neuen Adresse werden jetzt erst einmal umfassende Sanierungs- und Umbaumaßnahmen durchgeführt, bevor dann zehn Mitarbeiter dort im Herbst ihre Arbeit aufnehmen sollen. Dort will die Volksbank ihren Kunden das gesamte Dienstleistungsspektrum anbieten, vom Zahlungsverkehr bis zur Baufinanzierungs- und Wertpapierberatung.  

 
Erdgeschoss, Fassade sowie die Außenanlagen werden komplett neu gestaltet und ein Eingangsbereich soll angebaut werden, der dann den SB-Geräte-Bereich enthält. „Das Gebäude wird nicht mehr wiederzuerkennen sein“, sagt Andreas Mühlhaus. Wozu auch die blaue Verkleidung der Außenfassade im Erdgeschoss beitragen wird. 1,6 Mio. Euro investiert die Volksbank in den neuen Standort.

 
Zur Einweihung der neuen Filiale plant die Volksbank Göttingen zudem einen Foto-Wettbewerb unter dem Titel „Mein schönes Grone“. Die besten Fotos daraus werden prämiert und für die Wandgestaltung in der Filiale genutzt. Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.volksbank-goettingen.de/grone

 

Von Sven Grünewald

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Trends in der Versicherungswirtschaft - Big Data wird zur Herausforderung

Im Tageblatt-Interview erklärt Dr. Karsten Eichmann, Vorstandsvorsitzender der Gothaer, auf welche Entwicklungen sich die Versicherungsbranche einstellen muss. Zwei wichtige Themen dabei sind die aktuell niedrigen Zinsen und Big Data.

25.05.2015
Regional Kasseler Energieversorger - EAM zieht positive Jahresbilanz 2014

Der kommunale Energieversorger EAM aus Kassel blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück und schaut optimistisch in die Zukunft. Das war die zentrale Aussage von EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom bei der Vorstellung des Geschäftsberichts für 2014.

21.05.2015

„Unterwerfung als Freiheit: Leben im Neoliberalismus“ lautete der Titel eines Vortrags-Abends beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), Ortsverband Northeim. „Neoliberalismus ist sehr viel mehr als eine rationale politische Überzeugung“, sagte der Referent Patrick Schreiner.

21.05.2015
Anzeige