Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Volksbank und VR-Bank in Südniedersachsen
Nachrichten Wirtschaft Regional Volksbank und VR-Bank in Südniedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 21.12.2012
Quelle: Sinkel/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Dransfeld

Beide Banken wollen ihre Kräfte bündeln und ausloten, in welchen Segmenten Synergieeffekte generiert werden können. Die zunehmende Regulierungsdichte aus der Europäischen Union  sowie die strukturelle Entwicklung des hiesigen Wirtschaftsraums erforderten ein vorausschauendes Handeln aller Beteiligten, betonen die Vorstände in Dransfeld und Dassel.

Bevor es im Laufe des Jahres 2013 zu den Abstimmungen in den General- und Vertreterversammlungen kommt, seien separate Informationsveranstaltungen für die Mitglieder geplant. „Uns ist es wichtig, unseren Mitgliedern detailliert die Vorteile und Möglichkeiten im Rahmen einer angestrebten Verschmelzung rechtzeitig im Vorfeld einer Entscheidung aufzuzeigen“ betont Fritz Hübner, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volksbank eG Dassel.

Im Zuge des geplanten Zusammenschlusses soll es keinen Arbeitsplatzabbau geben, versichern die Vorstände. Beide Banken wollen auch mit dem bestehenden Geschäftsstellennetz präsent bleiben, heißt es in dem Schreiben weiter. Die Volksbank Dassel hat 30 Mitarbeiter, die VR-Bank Südniedersachsen 250 Beschäftigte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige