Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Volvo zeigt Hybridbus-Modell für Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Regional Volvo zeigt Hybridbus-Modell für Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 04.09.2017
Jörg Arnecke, Thomas Zimmermann, Andreas Heuke, Klaus Richter, Bernhard Reuter und Carsten Patowsky beim Mobilitäts-Talk im GDA-Wohnstift. Quelle: Markus Riese
Anzeige
Göttingen

„Mobilität ist heute einer der entscheidenden Faktoren im Wettbewerb der Regionen“, stellte Landrat Bernhard Reuter (SPD) zu Beginn der Veranstaltung klar. Dies unterstrich auch Thomas Zimmermann, Prokurist und Betriebsleiter der Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB). Er zeigte in einem Impulsvortrag auf, dass Hybridbusse im Vergleich zu anderen technischen Optionen den bestmöglichen Einstieg in die Elektromobilität für den Göttinger ÖPNV darstellen. 2018 kommen die ersten Elektrobusse nach Göttingen. Nach einer schrittweisen Umstellung sollen laut Zimmermann 2032 nur noch 32 Prozent der GöVB-Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren unterwegs sein. Die Besucher des Mobilitäts-Talks und auch die Bewohner des Wohnstifts konnten sich selbst ein Bild jener Busse machen, die bald in Göttingen fahren werden. Andreas Heuke von Volvo Busses stellte einen Plug-In-Hybriden vor, der bei der Hamburger Hochbahn im Einsatz ist; genau dieses Modell wird auch die Göttinger Flotte ergänzen. Jörg Arnecke, Verkehrssicherheitsbeamter bei der Polizeiinspektion Göttingen, gab den Zuschauern außerdem einen Einblick in die E-Flotte der Göttinger Polizei. Diese nutze neben einem E-Golf und einem Hybridfahrzeug auch vier Elektrofahrräder, sogenannte Pedelecs, etwa für Streifendienste in der Innenstadt.

Von Markus Riese

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab dem 1. September komplettiert Robert Schweininger die Tegut-Geschäftsleitung und zeichnet sich verantwortlich für das Ressort Einkauf. Seine letzte Station war die Leitung der Bereiche Vertrieb, Marketing, Ladenbau und Personalentwicklung der K&U Bäckerei in Neuenburg.

04.09.2017

Jörg Pape (51) und Holger Peters (49) werden neue Geschäftsführer bei der Porsche Financial Services GmbH in Stuttgart.

04.09.2017

Die Schweizer Unternehmensgruppe Conzzeta gibt den Abschluss der Übernahmegespräche für die Kunststoffsparte von Ottobock bekannt. Die Otto Bock Kunststoff wurde vor 64 Jahren von Dr. Max Näder als Start-up in Duderstadt gegründet.

04.09.2017
Anzeige