Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Wagner Stibbe GmbH investiert in Weende

Investition Wagner Stibbe GmbH investiert in Weende

Innerhalb von zwei, drei Stunden will der Göttinger Facharzt für Pathologie und Neuropathologie, Attila Bardosi, künftig Diagnosen und Prognosen stellen. Bisher benötigt er für die Untersuchung von Gewebeproben 24 Stunden. Derzeit entsteht in Räumen des Evangelischen Krankenhauses Weende für 4 Mio. Euro ein modernes Labor.

Voriger Artikel
TUI-Aufsichtsratschef Krumnow zurückgetreten
Nächster Artikel
Schwarz-Gelb senkt die Mehrwertsteuer für Übernachtungen

Labor im Weender Krankenhaus: Mediziner Attila Bardosi auf der Baustelle.

Quelle: CR

Alleine hätte der Arzt die Investition nicht finanzieren können. Deshalb fusionierte er sein Unternehmen zum 1. Oktober dieses Jahres mit dem Göttinger Diagnostikzentrum Wagner Stibbe GmbH. Das Zentrum besteht seit 1987. Firmengründer Helmut Wagner hat zuvor das Zentrallabor des Göttinger Universitäts-Klinikums geleitet. Heute beschäftigt der Mediziner und Biochemiker in der Werner-von-Siemens-Straße 8-10 rund 300 Mitarbeiter. An weiteren 20 Standorten kommen noch einmal 1000 Beschäftigte dazu.

Enger Kontakt zu Ärzten

3000 verschiedene Untersuchungsverfahren bietet das Labor Wagner-Stibbe Ärzten an. „Das neue Medizinische Versorgungszentrum ist im Krankenhaus angesiedelt, um einen engeren Kontakt zu den Ärzten herzustellen“, erläutert Bardosi das Konzept. Er rechnet damit, 15 bis 20 Prozent seines Umsatzes mit den Weendern zu machen.

Als Vorteil des Zusammenschlusses mit der Wagner Stibbe GmbH nennt Bardosi die Vernetzung mit den gut zehn Pathologen, die an anderen Standorten tätig sind. Jeder sei Spezialist auf einem bestimmten Gebiet. Er gelte als Fachmann für Prostatakrebs, so Bardosi, der seit 20 Jahren als Pathologe arbeitet und seit 1992 in Göttingen ansässig ist. Die Eröffnung des neuen Zentrums in Weende sei für Januar oder Februar 2010 geplant.

Bardosi informiert heute um 18 Uhr Mediziner in der Junkernschänke, Barfüßerstraße 5 in Göttingen, über sein Vorhaben.

Von Michael Caspar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
DAX
Chart
DAX 13.320,00 +0,91%
TecDAX 2.657,75 +0,17%
EUR/USD 1,2234 -0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 92,93 +3,75%
VOLKSWAGEN VZ 185,38 +3,28%
SAP 92,22 +2,35%
HEID. CEMENT 92,76 -0,66%
THYSSENKRUPP 25,15 -0,63%
DT. BANK 15,37 +0,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft