Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Porträt: Juliette Mallison aus England ist seit 40 Jahren in Deutschland

„Genieße jeden Tag“ Porträt: Juliette Mallison aus England ist seit 40 Jahren in Deutschland

Mehr als 25 Prozent aller Unternehmensgründungen in Niedersachsen fallen auf ausländische Mitbürger. Auch in Göttingen und in der Region wächst die Zahl der Betriebe von Gründern mit internationalen Wurzeln. Das Tageblatt stellt einige Firmen in der Serie „Die ganze Welt in Göttingen“ vor. Heute: Tierärztin Juliette Mallison aus England.

Voriger Artikel
Porträt: Schotte Rod Prosser ist Gastwirt in Göttingen
Nächster Artikel
Portät: Abdellatif Ayari aus Tunesien betreibt ein Café in Göttingen

Fühlt sich wohl mit Pferd und Hund: J. Mallison mit Jack-Russell-Terrier Clara und Stute Rockability.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. „Ein Tierarztauto ist wie die Büchse der Pandora“, sagt Juliette Mallison. Im nächsten Jahr werden es 40 Jahre, die sie in Deutschland lebt. Ihr Auto gehört zu ihrem Alltag. Die 67-Jährige kramt darin nach Dingen, die sie mit ins Haus nehmen will. Im Wohnzimmer liegen Weihnachtsgeschenke. Sorgfältig sind die Päckchen sortiert.

In der Küche stehen Gläser mit selbstgekochter „Old English Orange Marmelade“. Sie sind für das „Weihnachts-bring-and-buy“ bei den Soroptimisten, seit 20 Jahren ist die Engländerin dabei. Seit einem Jahr engagiert sich die fröhliche Frau außerdem im Mündener Hospiz. Einmal in der Woche liest sie den Kranken vor, geht mit ihnen spazieren und versucht ihnen zu helfen, das Ende ihrer Zeit möglichst schön zu erleben.

Schönheit der Region

„Genieße jeden Tag“ ist ihr Lebensmotto. Mallison freut sich auch an kleinen Dingen, an einem Lachen, an Vogelgezwitscher. Viel Freude habe sie auf den Fahrten bei der Arbeit an der Schönheit der Region. 1991 hat Mallison ihre Tierarztpraxis in Göttingen eröffnet. Nach Deutschland hat sie Volker Mallison geführt.

Bei einem Studentenreitturnier in Aldershot hat sie ihren Mann zum ersten Mal getroffen. Er ritt für Mannheim, sie für Cambridge. Irgendwann habe er sie angerufen, dann nahm die Liebe ihren Lauf. Die Hochzeit wurde in England gefeiert. Bei der Überlegung, wo sie sich niederlassen wollten, gaben die Berufe den Ausschlag.

Und richtig: Sie als Tierärztin, in Malmesbury geboren, sei wohl eine der ersten gewesen, deren englische Approbation in Deutschland ohne zusätzliche Prüfung anerkannt wurde. Hinzu kam, dass die junge Juliette schon als Kind eine Zeit in Deutschland gelebt hatte. Ihr Vater war als Offizier in den 50er Jahren für drei Jahre bei der British Army of the Rhine (BAOR) in Bad Oeynhausen und Rheindahlen stationiert.

Promotion in Gießen

So als wäre es gestern, beschreibt die zupackende Frau den Umzug mit ihrem Pferd aus England. Seither habe es bei ihnen immer Pferde gegeben, für die Eltern und die Kinder. Vier Kinder hat das Paar von 1976 bis 1986 bekommen, durch ein Unglück starb eine Tochter. Die Tierärztin promovierte in Gießen. Als sie und ihr Mann in Marburg wohnten, machte sie Vertretung in einer Tierarztpraxis.

Beim Distanzreiten ist Juliette Mallison schon seit Mitte der 1970er Jahre. Auf nationaler und internationaler Ebene ist sie in verschiedenen Funktionen dabei gewesen. Von 1995 bis 2011 war sie Vorsitzende des Vereins Deutscher Distanzreiter (VDD). Alle Jahre wieder organisiert sie die Distanzritte um Holzerode und Nörten-Hardenberg.

Genug zu tun

Weil ein Angebot für ihren Mann aus Göttingen kam, ist das Paar fünf Jahre nach dem Start in Deutschland in der Unistadt gelandet. Und Juliette Mallison gefällt es. Auch wenn sie in etwa drei Jahren wahrscheinlich nicht mehr arbeiten möchte, wird sie genug zu tun haben. Gerne möchte sie reiten und noch den einen oder anderen Distanzritt unternehmen.

Seit einem Jahr hat sie eine Araberstute, in diesem Herbst – nach 35 Jahren – hat sie den ersten Distanzritt absolviert, über die Distanz von 40 Kilometern. Jetzt freut sie sich auf Weihnachten mit der Familie in Österreich – zum ersten Mal als „Granny“ (Großmutter).

Von Ute Lawrenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.007,50 -0,06%
TecDAX 2.574,25 +0,37%
EUR/USD 1,1849 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 22,77 +3,66%
LUFTHANSA 28,60 +1,58%
SIEMENS 114,10 +0,82%
MERCK 89,41 -1,46%
FRESENIUS... 61,63 -1,09%
RWE ST 19,70 -0,88%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 234,32%
Commodity Capital AF 184,73%
Allianz Global Inv AF 129,23%
Apus Capital Reval AF 103,38%
FPM Funds Stockpic AF 94,58%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft