Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Porträt: „Schauburg-Kindertraum“ von Wilco Kempinga in Duderstadt

Abenteuerwürfel, Bällebad, Karussells und Krake Porträt: „Schauburg-Kindertraum“ von Wilco Kempinga in Duderstadt

Mehr als 25 Prozent aller Unternehmensgründungen in Niedersachsen fallen auf ausländische Mitbürger. Auch in Göttingen wächst die Zahl der Betriebe von Gründern mit internationalen Wurzeln. Das Tageblatt stellt einige Firmen in der Serie „Die ganze Welt in Göttingen“ vor. Heute: Wilco Kempinga aus den Niederlanden.

Voriger Artikel
Porträt: Autohändler Jony Bassil ist seit 28 Jahren in Göttingen
Nächster Artikel
Porträt: Schotte Rod Prosser ist Gastwirt in Göttingen

Liegender Holländer im Eichsfeld: Wilco Kempinga in seiner Indoor-Spiellandschaft.

Quelle: Thiele

Eichsfeld. Ganz allmählich wächst die Krake. Arme, die eben noch schlaff am Boden lagen, werden fest und rund. Der Kopf hebt sich. Im Kinosaal wohnt sie seit zwei Jahren. 2008 ist das Kino Schauburg in Duderstadt geschlossen worden. Drei Jahre später, 2011, hat Wilco Kempinga in der Steintorstraße 68 den „Schauburg-Kindertraum“ mit Abenteuerwürfel, Bällebad, Karussells und der Krake eröffnet.

Dazu betreibt der 39-Jährige zwei Restaurants mit internationaler Küche und eigener Kinderkarte. „Erlebnisgastronomie“ sagt er und betont: „Hier wird alles frisch gemacht“. Das frühere Kino hat die Kempinga Verwaltung 2010 gekauft. Plan war, alles zu vermieten, erzählt Kempinga. Als das nicht klappte, habe er selbst zugegriffen.

Erster Live-Auftritt

Mit einem Koch und einer Bedienung schmeißt er den Laden. Im „Kino“ können jetzt bis zu 150 Gäste feiern: Hochzeiten, Familien- und Firmenfeste oder Kindergeburtstage. Sieben bis acht Kindergeburtstage richtet Kempinga nun in mancher Woche aus. Den ersten Live-Auftritt hat der Niederländer im vergangenen Jahr wahrgemacht. Am 5. Mai 2012 rockten Seperated Minds und Sidata auf der alten Bühne im Kinosaal.

2012 ist auch die Sky-Sports-Bar für Public Viewing, zum Beispiel bei der Fußball-EM, eröffnet worden. „Wenn viel los ist, laufen hier acht bis neun Mitarbeiter rum“, erzählt der Unternehmer. Kempingas Werdegang ist bewegt. Als er klein war, habe er mit seinen Eltern schon einmal in Deutschland gelebt, erzählt der Niederländer aus Havelte bei Arnheim.

Diesmal ist er nach Deutschland gekommen, weil sich die Eltern hier angesiedelt haben. Sieben Jahre hatten sie als Rentner in Frankreich gelebt. Weil sie ihren beiden Söhnen mit Familie genug Platz für Besuche bieten wollten, suchten sie nach einem passenden Platz. Bei Duderstadt sind sie fündig geworden. Mit seiner Frau Jessica (33) und den zwei Söhnen (vier und sieben) ist Kempinga vor fünf Jahren bei den Eltern eingezogen.

Als Maurer angefangen

In den Niederlanden hat er als Maurer angefangen. Dann war er in verschieden Bereichen tätig – Energie, Metall, Fenster. Auch Profi-Tänzer war er. Doch mit der Hochzeit vor zwölf Jahren hat er das Tanzen aufgegeben. Auch seine Frau, eigentlich Metallarbeiterin, hat ihre Profession gewechselt.

Mit Kempingas Vater betreibt sie den Campingplatz „Teichtal am See“ und das „Märchenreich“ bei Hainroda. Bei großen Veranstaltungen hilft sie in der Schauburg mit. Um Kinder und Hund kümmert sich Kempingas Mutter. Trotz der vielen Arbeit hat er noch Pläne: Für mehr „Kindertraum“ und sonnenhungrige Gäste möchte er den Außenbereich gestalten.

Von Ute Lawrenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.057,00 +0,49%
TecDAX 2.545,00 +1,30%
EUR/USD 1,1733 -0,33%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 165,52 +4,24%
RWE ST 20,10 +3,57%
LUFTHANSA 28,79 +2,55%
FRESENIUS... 62,98 -0,82%
MERCK 90,10 -0,49%
Henkel VZ 113,35 -0,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%
Polar Capital Fund AF 102,99%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft