Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Übersicht
Abgas-Affäre
Insgesamt seien in Deutschland 77 600 Fahrzeuge betroffen und weltweit 127 000 Fahrzeuge.

Audi schlittert tiefer in den Abgas-Skandal: Die Ingolstädter müssen nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe angeordnet. Es geht einmal mehr um unzulässige Abschalt-Vorrichtungen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Tui-Chef Friedrich Joussen sieht das Reiseunternehmen wieder auf Erfolgskurs: Er erwartet für die kommende Saison einen neuen Buchungsrekord.

Der Tourismus-Riese Tui ist wieder auf Erfolgskurs – und rechnet für dieses Jahr mit dem besten Ergebnis der Unternehmensgeschichte.

  • Kommentare
mehr
Rumhersteller
In Buxtehude schließt das einzige Werk von Bacardi in Deutschland.

Der Rumhersteller Bacardi schließt sein einziges deutsches Werk im niedersächsischen Buxtehude. 103 Mitarbeiter sind betroffen, abgefüllt wird der Rum künftig in Italien.

  • Kommentare
mehr
Göttinger Hightech-Firma
Im Windkanal vermessen: 3D-Modell von Radrennfahrer Tom Dumoulin.

Den 3D-Ausdruck eines Top-Radrennfahrers auf seinem Rad hat die Technische Universität Delft im Windkanal vermessen. Das eingesetzte Messgerät MiniShaker haben die Wissenschaftler gemeinsam mit der Göttinger Firma LaVision entwickelt. Jetzt hat ein Formel-1-Team Interesse angemeldet.

  • Kommentare
mehr
Tierhaltung
Ein Greenpeace-Aktivist steht am 19.01.2018 während der 83. Internationalen Grünen Woche in Berlin mit einem Transparent mit der Aufschrift "Lasst die Sau raus!" vor dem Eingang der Messe. Foto: Gregor Fischer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Mehrere neue Tierschutz-Label stehen in den Startlöchern. Doch Experten sehen vor allem Nachteile: Verbraucher könnten in die Irre geführt werden, und für die Bauern lohne sich nicht jedes Siegel.

  • Kommentare
mehr
ThyssenKrupp
Der Oberbürgermeister von Emden, Bernd Bornemann, zeigt am Rande der Hauptversammlung von ThyssenKrupp in Bochum seine Stimmkarte. 

Emden und die Werften, das ist eine wechselvolle Geschichte - die ostfriesische Hafenstadt hat viele Werft-Arbeitsplätze verloren. Die Stadt will verhindern, dass der letzte ThyssenKrupp-Standort in der Stadt schließt. Bürgermeister Bornemann nutzte die Hauptversammlung für einen Appell.

  • Kommentare
mehr
Steuerhinterziehung
Das Finanzamt für Steuerstrafsachen in Wuppertal verliert zwei Beamte, die  als Deutschlands führende Steuerfahnder gelten.

Vom Finanzamt Wuppertal zu Deloitte: Die ehemaligen Finanzbeamten Sandra Höfer-Grosjean und Volker Radermacher bekommen einen neuen lukrativen Job.

  • Kommentare
mehr
Hauptversammlung
„Wenn Sie es allen recht machen wollen, können Sie das Unternehmen nicht voranbringen“: Aktionäre kritisieren Konzernchef Heinrich Hiesinger.

Die wahrscheinliche Fusion der Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata ist vielen Aktionären nicht genug: Auf der Hauptversammlung forderten sie Konzernchef Heinrich Hiesinger zu mehr Mut zur Veränderung auf. Der wehrt sich gegen die Kritik.

mehr
DAX
Chart
DAX 13.426,00 -0,06%
TecDAX 2.702,75 -0,01%
EUR/USD 1,2244 -0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,55 +0,69%
Henkel VZ 114,00 +0,66%
MERCK 90,20 +0,53%
THYSSENKRUPP 25,90 -1,30%
CONTINENTAL 247,70 -0,92%
RWE ST 17,45 -0,74%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
AXA World Funds Gl RF 158,42%
Bellevue Funds (Lu AF 123,30%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft