Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Weltweit
Versicherung
Brand in einer Kunsstoffirma im Emsland: Der Versicherer HDI will die Prämien für die Industrie  kräftig erhöhen. 

Die Talanx-Tochter leidet untere tiefroten Zahlen in der Feuerversicherung. Nun will sie mit Kunden über die Prämien sprechen –und im Zweifel auch auf Verträge verzichten. 

  • Kommentare
mehr
Gratisplätze

Aufzugebende Koffer, zusätzliches Handgepäck, Reservierung von Sitzplätzen: Viele Airlines kassieren bei Extras ab, auch Ryanair. Der Billigflieger bietet zwar auch Gratisplätze an. Aber: Die Chance ist ziemlich groß, dann auf einem Mittelplatz oder getrennt vom Reisepartner zu sitzen.

  • Kommentare
mehr
Ambulante Pflege
Viel Einsatz bei schlechter Bezahlung: Eine Pflegerin der Johanniter hilft einem Mann in seiner Wohnung aus dem Rollstuhl ins Bett.

Nach Angaben der Pflegedienste reichen die Zahlungen der Pflegekassen nicht aus, um die Kosten für die Betreuung der Patienten zu decken. Die Folge sei auch die Verdichtung der Arbeit, die den Beruf zunehmend unattraktiv mache. Mit einem neuen Kalkulationsschema wollen die Pflegedienste jetzt nachweisen, dass sie besser bezahlt werden müssen.

  • Kommentare
mehr
Technologie
Mit Bitcoins fing es an: Nachdem die Kryptowährung allerdings zunehmend in Verruf gerät, entdecken die Investoren dide Technik dahinter: die Blockchain. (AP Photo/Koji Sasahara)

Sie könnte die Welt verändern wie einst das Internet: Die Blockchain-Technologie ist nicht nur das Herz der virtuellen Währung Bitcoin. Sie gilt als Schlüssel für die vierte industrielle Revolution. Handeln im Netz wird sicherer. Aber Banken und Internetfirmen wie Ebay oder Facebook müssen Angst um ihre Geschäftsgrundlage haben.

  • Kommentare
mehr
Rekordsumme
Kunden der Bahn müssen sich in den nächsten Monaten auf längere Fahrtzeiten einstellen.

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr die Rekordsumme von 9,3 Milliarden Euro in das Schienennetz und die Modernisierung von Bahnhöfen investieren. Allerdings führt das auch zu Baustellen – bis zu 800 Stück soll es gleichzeitig in Spitzenzeiten geben.

  • Kommentare
mehr
Bundesinstitut
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung hat Inserate für nicht-möblierte Wohnungen verglichen und eine Steigerung bei den Mietpreisen festgestellt.

Im Schnitt wurden im vergangenen Jahr 7,99 Euro pro Quadratmeter auf dem Wohnungsmarkt verlangt. Das sind 4,5 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor.

  • Kommentare
mehr
Schwächere Nachfrage
Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé verbucht einen Gewinnrückgang von 16 Prozent.

Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern schwächelt. Der Gewinn des Schweizer Lebensmittelriesen Nestlé ist um fast 16 Prozent gesunken. Ende 2017 schwächelte die Nachfrage nach Nestlé-Produkten. Zuletzt wollte das Unternehmen sich stärker um seine führenden Geschäftssparten kümmern.

  • Kommentare
mehr
Aldi
Aldi Nord und Aldi Süd planen eine Zusammenarbeit, aber keine Fusion.

Die beiden Schwesterunternehmen Aldi Nord und Aldi Süd wollen in Zukunft in wichtigen Bereichen wie dem Einkauf und dem Marketing noch enger zusammenarbeiten. Eine Fusion der Unternehmen sei aber nicht geplant, teilten die Discounter am Donnerstag mit. Aus der Zusammenarbeit ergebe sich auch keine Reduzierung des Personalbedarfs.

  • Kommentare
mehr

DAX
Chart
DAX 12.394,50 -0,46%
TecDAX 2.563,50 -0,57%
EUR/USD 1,2376 -0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,25 +2,43%
LUFTHANSA 27,11 +1,65%
RWE ST 16,24 +1,59%
DAIMLER 70,43 -2,72%
THYSSENKRUPP 22,66 -1,65%
FMC 86,54 -1,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 85,84%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft