Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Frauenanteil in MINT-Berufen nur leicht gestiegen
Nachrichten Wirtschaft Weltweit Frauenanteil in MINT-Berufen nur leicht gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 13.04.2018
Der Anteil von Frauen, die in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen tätig sind, ist in den vergangenen Jahren nur leicht angestiegen. Quelle: Gernot Krautberger - Fotolia
Anzeige
Berlin

Der Frauenanteil in naturwissenschaftlich-technischen Berufen ist in den vergangenen Jahren nur leicht gestiegen. Das geht aus Daten der Bundesagentur für Arbeit hervor, die dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegen.

Demnach waren in den sogenannten MINT-Berufen – Mathe, Informatik, Naturwissenschaft, Technik – im September 2017 rund 1,2 Millionen Frauen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Vier Jahre zuvor waren es 1,07 Millionen Frauen gewesen. Damit stieg der Anteil der Frauen an allen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in naturwissenschaftlich-technischen Berufen zwischen September 2013 und September 2017 von 14,5 auf 15,2 Prozent.

Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der weiblichen Studierenden in Mathematik und Naturwissenschaften zuletzt sogar zurückgegangen. Die Zahl der Frauen, die in diesen Fächern an Deutschlands Hochschulen eingeschrieben waren, sank nach RND-Informationen zwischen 2013 und 2017 um rund 20.000 auf 154.000. Dagegen studierten mehr Frauen Ingenieurwissenschaften. Im Wintersemester 2013/2014 waren 114.747 in diesem Fach eingeschrieben, vier Jahre später 176.595.

Von Rasmus Buchsteiner/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

IHK-Umfrage in der niedersächsischen Wirtschaft zeigt nur geringe Stimmungseintrübung. Die Erwartungen bleiben positiv, die Investitionen nehmen deutlich zu. 

16.04.2018

Für die Einkommensteuererklärung 2017 gelten wieder einige neue Vorschriften. Nichts geändert hat sich jedoch an der Kompliziertheit der Regeln. Experten helfen bei der Antwort auf die wichtigsten Fragen.

16.04.2018

Herbert Diess ist neuer VW-Konzernchef, der Vorstand wird umgebaut. Am Freitag informierte Volkswagen über die Umstrukturierungen im Konzern, einen Umzug nach München und einen möglichen Börsengang.

13.04.2018
Anzeige