Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Real startet Lieferdienst in Hannover
Nachrichten Wirtschaft Weltweit Real startet Lieferdienst in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 16.10.2017
Real liefert bald bis zur Wohnungstür und reagiert damit auf Angebote der Konkurrenz. Quelle: Arno Burgi
Hannover

Die Supermarktkette Real will demnächst in Hannover und neun weiteren Städten einen Lieferservice für Lebensmittel einführen. Kunden können dann über das Internet bestellen und ihre Waren an der Wohnungstür in Empfang nehmen, kündigte das Unternehmen am Montag an. Zuvor hatte das "Handelsblatt" über die Pläne berichtet.

Real reagiert damit auf ähnliche Lieferdienste der Konkurrenz. Rewe liefert schon in 70 Städten Online-Bestellungen aus. Viele Edeka-Filialen bieten ebenfalls einen Lieferservice. Amazon versorgt seine Kunden in Berlin und Hamburg mit frischen Lebensmitteln und will bald in weiteren Städten aktiv werden.

Real verlangt einen Mindestbestellwert von 40 Euro. Die Lieferkosten betragen höchstens 6 Euro und sinken mit steigendem Warenkorbwert; ab einem Bestellwert von 110 Euro entfallen sie. Wer bis Mitternacht bestellt, soll die Lieferung am nächsten Tag ab 14 Uhr erhalten.

Das Liefergebiet reicht laut Real "von Burgdorf bis Gehrden und von Garbsen bis Sehnde". Starten soll das Angebot "voraussichtlich in der nächsten Woche". Auch in Berlin, Dortmund, Köln und Nürnberg soll es eingeführt werden.

Von Christian Wölbert

Seit über einem halben Jahr verfolgt Anton Schlecker mit versteinerter Miene den Strafprozess von der Anklagebank aus. Der tief gefallene Ex-Drogeriemarktkönig, der sich wegen vorsätzlichen Bankrotts verantworten muss, darf nun auf ein milderes Urteil hoffen. Der Richter will eine ganze Reihe an Vorwürfen fallen lassen.

16.10.2017

Zu groß, zu komplex: Der Autobauer Daimler will sein Geschäft künftig in drei rechtlich unabhängige Sparten aufteilen: Das Pkw-Geschäft, die Lkw-Sparte und den Finanzbereich. Von der Umstrukturierung sollen auch die Mitarbeiter profitieren.

16.10.2017
Weltweit Es ging um eine halbe Milliarde Euro - Leipziger Wasserwerke gewinnen Prozess gegen UBS-Bank

Die Leipziger Wasserwerke haben den Millionenprozess gegen die Schweizer UBS-Bank gewonnen. Das entschied am Montag eine Wirtschaftskammer am Londoner Court of Appeal.

16.10.2017