Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Wissen Bluttest soll Alzheimer vor ersten Symptomen erkennen
Nachrichten Wissen Bluttest soll Alzheimer vor ersten Symptomen erkennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 10.04.2018
Bei der Alzheimer-Krankheit kommt es zu einer Fehlfaltung eines Proteins, die bereits 15 bis 20 Jahre vor dem Auftreten der ersten Symptome beginnt. Quelle: AP
Anzeige
Heidelberg, Bochum, Saarbrücken

Mit einem neu entwickelten Bluttest können Mediziner Alzheimer in einem noch symptomlosen Stadium feststellen. Im Schnitt erkenne der Test die Krankheit acht Jahre, bevor eine klinische Diagnose gestellt werden könne, teilte das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg am Freitag mit.

Die Forscher hoffen, dass es leichter wird, die Krankheit zu stoppen, wenn sie früher erkannt wird. Bislang kann Alzheimer erst diagnostiziert werden, wenn typische Symptome wie Vergesslichkeit auftauchen. Dann ist das Gehirn aber meist schon schwer geschädigt.

Bei der Alzheimer-Krankheit kommt es den Angaben zufolge zu einer Fehlfaltung eines Proteins, die bereits 15 bis 20 Jahre vor dem Auftreten der ersten Symptome beginnt. Die fehlgefalteten Proteine verklumpen und lagern sich im Gehirn ab. Mittels des Tests lässt sich nachweisen, ob es bereits solche Ablagerungen im Gehirn gibt.

Die Forscher hatten mit Wissenschaftlern der Ruhr-Universität Bochum und des Krebsregisters Saarland eine Langzeitstudie erstellt. Seit dem Jahr 2000 sind mehr als 800 Personen, teils an Alzheimer Erkrankte, teils Gesunde, untersucht worden.

Von epd/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn ein Hund sich freut, wedelt er mit dem Schwanz. Wenn eine Katze das tut, sollte man lieber auf Abstand gehen. Tiere nutzen ihre Körperverlängerung für ganz unterschiedliche Dinge. Welche das sind, verrät der Schlaufuchs.

07.04.2018

Nun ist sie wieder auf Kurs: Ende Januar wich eine Ariane-5-Rakete von ihrer geplanten Flugbahn ab – Ursache war ein falscher Parameter. Jetzt donnert erstmals wieder eine dieser großen europäischen Trägerraketen in den Himmel.

06.04.2018

Sonne satt, Temperaturen um die 20 Grad und eine aufblühende Natur – viele freuen sich auf das erste warme Wochenende in diesem Jahr. Allergikern treibt das Wetter dagegen eher Tränen in die Augen. Denn sie erwartet ein massiver Birkenpollenflug.

06.04.2018
Anzeige