Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Wissen Bremer Schulversuch mit Ergometern im Klassenraum zeigt Erfolge
Nachrichten Wissen Bremer Schulversuch mit Ergometern im Klassenraum zeigt Erfolge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 09.03.2018
Lernt auf Heimtrainern: Eine sechste Klasse. Quelle: Foto: dpa
Anzeige
Bremen

Fördert Stricken die Konzentration? Um diese Frage drehten sich in den Achtzigerjahren erbitterte Diskussionen in Klassenräumen – viele Lehrer wollten nicht akzeptieren, dass vor allem Schülerinnen seelenruhig einen Schal nach dem anderen strickten und erklärten, dadurch keinesfalls vom Unterricht abgelenkt zu werden. Beträte heute einer dieser Pädagogen von damals die Bremer Oberschule an der Ronzelenstraße, würde er wohl seinen Augen nicht trauen: In sechs Klassen dürfen die Kinder während des Unterrichts dort Rad fahren – auf Ergometern mit eigens angebauten Tischen.

Aus Sicht der Lehrer haben die Fitnessgeräte, die von den Kindern reihum genutzt werden, viele positive Auswirkungen. „Insgesamt bringt es der Klasse mehr Ruhe und den Schülern mehr Konzentration“, sagt Rebecca Schwenzer, Leiterin des sechsten Jahrgangs. Und Projektleiter Harald Wolf lobt den günstigen Einfluss der Bewegung auf das Sozialverhalten, die Lernleistungen und die Gesundheit der Schüler.

Die Idee für Ergometer-Klassen stammt aus Österreich. Der Wiener Sportwissenschaftler und Gymnasiallehrer Martin Jorde initiierte die erste Klasse 2007 an einem Wiener Gymnasium. Schnell stellte er bei seinen Schülern positive Veränderungen vor allem bei der Fitness, aber auch bei den Noten und im Sozialverhalten fest. Die erste deutsche Schule mit Ergometern im Klassenzimmer war 2016 ein Gymnasium in Aschaffenburg, die Bremer Schule startete ihren Modellversuch ein Jahr später.

Die Bremer Schüler selbst finden die Sportgeräte im Klassenzimmer super. „Wenn man auf dem Ergometer Vokabeln lernt, bleibt es besser im Kopf“, sagt etwa der elfjährige Bjarne. Mittlerweile sind die Standfahrräder auch schulgerecht konstruiert – die provisorisch angebrachten, leicht wackligen Tische aus der Anfangsphase sind durch stabile Schul-Ergometer mit Tischplatte und Buchstütze ersetzt worden.

Von Helen Hoffmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Studien belegen die Wirksamkeit des Fluor-Zusatzes – doch jetzt tauchen Zweifel auf.

09.03.2018

Kartoffeln sind hochwertige Eiweißlieferanten: In dieser Suppe können sie mit dem eigenen Lieblingsgemüse kombiniert werden.

20.03.2018

Forscher der Universität Trieste haben Spinnen mit den stärksten Materialien der Welt gefüttert, die daraus besonders reißfeste Seide gesponnen haben. Diese soll für medizinische Zwecke oder das Sammeln von Wasser eingesetzt werden.

09.03.2018
Anzeige