Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Wissen Die Mars-Landung im Livestream: Der InSight-Roboter erreicht sein Ziel
Nachrichten Wissen Die Mars-Landung im Livestream: Der InSight-Roboter erreicht sein Ziel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 26.11.2018
Beim Landeanflug des Nasa-Landers InSight auf die Mars-Oberfläche kommen Bremsraketen zum Einsatz. Das Ereignis kann man im Livestream verfolgen. Quelle: NASA/JPL-Caltech/dpa
Washington

Erstmals seit 2012 will die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Montag (etwa 21 Uhr MEZ) einen Roboter auf dem Mars landen lassen. Nach einer rund 485 Millionen Kilometer langen Reise soll der im Mai gestartete Lander „InSight“ in der Ebene Elysium Planitia nördlich des Mars-Äquators auf dem roten Planeten aufsetzen.

An Bord befinden sich wissenschaftliche Instrumente, mit denen die Forscher das Innere des Mars untersuchen wollen.

Die Nasa überträgt die Ereignisse rund um die Landung in einem Livestream, den Sie hier verfolgen können. Er beginnt um 20 Uhr.

Von RND/dpa/asu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob Herzschrittmacher, künstliche Hüftgelenke oder Brustimplantate: Nach den Enthüllungen eines weltweiten Mediennetzwerks sind die Kontrollen bei Medizinprodukten zu lax. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

26.11.2018

Büchse der Pandora, unverantwortliche Menschenversuche, Super-Gau für die Wissenschaft – mit klaren Worten kritisieren Wissenschaftler ein Experiment mit der Genschere Crispr/Cas. Ein chinesischer Wissenschaftler hatte die Geburt der weltweit ersten genmanipulierten Babys verkündet.

26.11.2018

Algorithmen sind nie schlecht gelaunt, tragen nichts nach. Heißt das, sie treffen fairer Entscheidungen? Nicht unbedingt, denn auch Algorithmen können diskriminieren.

26.11.2018